Auf den Spuren der lombardischen Kulturstädte, Teil II – Monza: Zwischen Kirchen und der Formel 1

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Insider wissen längst, dass die norditalienischen Städte mit viel Geschichte, Kultur und Kulinarik aufwarten können. Wer nach Monza fährt, findet dort nicht nur ein historisches Zentrum und einen herrlichen Garten, sondern vor allem das Heulen der Motoren, wenn im Frühherbst regelmässig die Formel 1 hier Station macht. Die traditionelle Rennstrecke ist DER Anziehungspunkt der Region, obwohl auch die Umgebung sowie die Metropole selbst nicht unterschätzt werden sollten. Nur unweit von Mailand gelegen, ist sie ein durchaus lohnenswertes Ziel für einen Städtetrip im Herbst.

Weiterlesen

Nizza – Traumstadt an der Côte d'Azur

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bei einem Urlaub an der Côte d'Azur, der Südostküste, sollte ein Besuch in Frankreichs fünftgrösster Stadt Nizza zum Pflichtprogramm gehören. Nizza liegt in einer der beliebtesten Ferienregionen Frankreichs und hat daher wie seine Nachbarstädte Cannes und Monte Carlo einen sehr grossen Zulauf von Prominenten. Sehen und gesehen werden ... Bekannt und beliebt ist Nizza für seine historischen Stadtteile. Die geschichtsträchtige Stadt bietet Kirchen in aufwendigem Baustil, Türme, Museen, öffentliche Gebäude und Wohnviertel. Spuren der antiken Zeit sind auch heute noch in Nizza zu besichtigen, beispielsweise das Amphitheater aus der Zeit der Römer.

Weiterlesen

Zu Gast in Kuala Lumpur (Malaysia): Formel-1-Rennen, Ausflüge in die Berge und mehr

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Beim Einschweben auf den modernen Grossflughafen namens KLIA starteten unsere herrlichen Ferien in Malaysia. Wir hatten den Termin schon länger im Auge gehabt, denn der berühmte Formel-1-Motorsportzirkus gastierte hier an dem unserer Ankunft folgenden Wochenende. Ein schönes Zusatzerlebnis für mich, denn abgesehen von den Vorzügen einer Fernreise nach Südostasien, kennen meine Freunde mich auch als einen enthusiastischen Motorsportfan dieser Königsklasse.

Weiterlesen

São Paulo - Brasiliens unterschätzte Metropole

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Viele Brasilienreisende nutzen São Paulo nur als Durchgangsstation auf dem Weg an die Traumstrände von Rio und verschmähen den 20-Millionen-Koloss im brasilianischen Südosten. Neben mangelndem Interesse tat die hohe Kriminalitätsrate lange Zeit ein Übriges dazu, um potenzielle Besucher aus São Paulo fernzuhalten. Dabei ist die Metropole mit ihrer einzigartigen ethnischen Vielfalt, der imposanten Architektur und dem niemals endenden Nachtleben schon lange das unbestrittene kulturelle Zentrum Brasiliens. São Paulo, die Hauptstadt des gleichnamigen brasilianischen Bundesstaates, ist eine unglaublich reiche und vielschichtige Stadt. Unter den rund 20 Millionen Einwohnern in der Metropolregion finden sich Nationalitäten aus aller Welt, darunter die grösste japanischstämmige Gemeinde ausserhalb Japans, die grösste italienischstämmige Gemeinde ausserhalb Italiens sowie ein hoher Anteil arabischstämmiger Einwohner. Neben der schier endlosen kulturellen Vielfalt trägt auch die grösste Mittelschicht Brasiliens ihren Teil dazu bei, São Paulo zur kulturellen Wiege des Landes zu machen.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});