Bergbahnen Beckenried – Witterung belastet Ergebnis

Am Freitag, 30.9., fand im Berghaus Panorama Klewenalp die 17. Generalversammlung der Aktionäre der Bergbahnen Beckenried-Emmetten statt. Verwaltungsratspräsident Paul Berlinger durfte dazu rund 250 erschiene Aktionäre begrüssen. Der Bericht betraf diesmal ein schwieriges Geschäftsjahr, das aufgrund der schlechten Witterung von einem spürbaren Ertragsrückgang geprägt war. Trotz der etwas getrübten Bilanz tat das der Stimmung der Anwesenden jedoch keinen Abbruch.

Weiterlesen

Auf und Ab im Appenzeller Tourismus

Ein stetiges Auf und Ab kennzeichnet das Geschäftsjahr 2015 von Appenzellerland Tourismus AI (VAT AI). Mehr Tagesgäste, weniger Logiernächte, Zunahme beim Verkauf der Gastro-Gutscheine und Abnahme des Eigenkapitals stehen sich gegenüber. Die Aufhebung des Euromindestkurses sowie das schlechte Herbstwetter sind nicht spurlos am Tourismus vorbeigegangen. „Auf eine freudige Nachricht ist jeweils postwendend eine schlechte Meldung gefolgt“, hat Ruedi Ulmann, Präsident Appenzellerland Tourismus AI (VAT AI), an der 117. Hauptversammlung im Drehrestaurant Hoher Kasten erläutert.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});