Schottland – Ferien in den Highlands

Die schottischen Highlands bilden den am dünnsten besiedelten Teil des Vereinigten Königreichs. Die Gebirgsregion im Norden Schottlands ist ein Land der Mythen und Sagen. Die an Kämpfen, Verrat und Verschwörungen reiche schottische Geschichte wurde nicht zuletzt durch die mächtigen Clans aus den Highlands geprägt, die zäh ihre Unabhängigkeit verteidigten und immer wieder um die Macht stritten. Tatsächliche und literarische Dramen spielten sich hier ab. Ein berühmtes Beispiel ist Shakespeares Macbeth. Gleich zwei Burgen, Inverness Castle und Cawdor Castle, erheben den Anspruch, historischer Schauplatz des Geschehens um den schottischen König zu sein.

Weiterlesen

Schottland - sagenhafte Burgen in phantastischer Lage

Schottland ist ein Land der Mythen und Legenden. Viele Erzählungen aus der schottischen Vergangenheit ranken sich um die Clans, die immer wieder um die Macht im Lande stritten und den Königen das Leben schwer machten. Sichtbares Zeichen ihrer Macht sind die zahlreichen Burgen, die sich bis heute über das ganze Land verteilen. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen einige der schönsten und bedeutendsten Burgbauten in Schottland. Manche sind heute Ruinen, andere dagegen noch vollständig erhalten. Alle sind einen Besuch wert. Die Auswahl ist dabei zwangsläufig beschränkt und subjektiv. Sie können sich bei einer Schottland-Reise Ihre eigene Burgen-Tour zusammenstellen. Ziele gibt es genug.

Weiterlesen

Schlösser über dem Wasser

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Seen, Flüsse und Meere spiegeln die Silhouetten dieser majestätischen Bauten wieder und zeigen flüchtige, kapriziöse Bilder auf der Wasseroberfläche, während das Widergespiegelte schon seit Jahrhunderten besteht. Wasserschlösser Europas wurden, als ob darüber eine geheime Absprache getroffen wäre, an den allerschönsten, geschichtsträchtigsten und idyllischsten Plätzen errichtet. Die Gründe für die Wahl dieser Bauart waren aber natürlich keineswegs die Bewunderung der nachfolgenden Generationen, sondern ganz pragmatischer Natur: Ein Wasserschloss, oder korrekter gesagt Niederungsburg,  umgeben von natürlichen Gewässern, besass in kriegerischen Auseinandersetzungen immer eine Reihe strategischer Vorteile. Der Feind konnte sich aus verständlichen Gründen dem Schloss nur mit grossen Schwierigkeiten nähern. Die Zugbrücke, die die Burg normalerweise mit dem Festland verband, konnte im Notfall leicht hochgezogen werden. Die Verteidiger hatten unter allen Umständen Zugang zum Trinkwasser.

Weiterlesen

Einmal Orkney und zurück: mit dem Auto quer durch Britannien (Reisebericht)

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Gemeinschaft haben und Grossbritannien einmal anders erleben - das setzten sich acht junge Männer zum Urlaubsziel. Gut und günstig sollte es sein. Herausgekommen ist eine ungewöhnliche Autotour durch die Insel und darüber hinaus. Ein Erlebnisbericht. Chris ist ein besonderer Mensch. Ehemals Elitesoldat der britischen Armee, hat er sich vor einiger Zeit nach Hoy, eine der Orkney-Inseln, zurückgezogen. Chris ist ein Aussteiger. Und der Vater eines meiner Freunde. Gemeinsam mit anderen Freunden beschlossen wir, Chris zu besuchen - und den Weg zum Ziel zu machen. Denn die britische Hauptinsel hat mehr zu bieten als man denkt.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});