Graubünden Ferien präsentiert 360-Grad-Video „Superschnee“

Graubünden setzt als eine der ersten Tourismusorganisationen jetzt interaktive 360-Grad-Videos ein. Mit der innovativen Trend-Technologie zeigt die Marketingorganisation Graubünden Ferien (GRF) ihren Gästen, was Einheimische schon lange wissen: In den nächsten Wochen erreicht der Pisten-Spass in Graubünden nochmal einen echten Höhepunkt. GRF setzt mit dem neuen 360-Grad-Video „Superschnee“ erstmals auf die junge Technologie-Disziplin der virtuellen Realität. Protagonisten sind der Bergler Ernst, bekannt aus der jüngst mehrfach ausgezeichneten wegweisenden Graubünden-Sommer-Kampagne, und natürlich die spektakuläre Bündner Winterlandschaft. Zuschauer erleben im Video volle 360-Grad-Rundumsicht.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});