Reisetrend Island: Wohnmobil frühzeitig buchen

Island lag lange etwas im Abseits des internationalen Tourismus. Dabei hat die Vulkaninsel im Nordatlantik jede Menge ursprüngliche Natur und gewaltige Landschaften zu bieten. In den letzten Jahren hat sich das geändert. Es gibt geradezu einen Island-Boom. Zuletzt sorgten die unerwarteten Erfolge der isländischen Nationalmannschaft bei der Fussball-EM für einen neuen Schub. Wohnmobil-Reisen werden dabei immer beliebter. Die rollende Unterkunft eignet sich hervorragend, um die nur dünn besiedelte Insel zu entdecken. Doch das Angebot ist knapp. Im Unterschied zu den meisten anderen Portalen können sich Reisende ihr Fahrzeug für den Sommer 2017 bei CamperDays bereits heute sichern. Wer seine Reise nach Island schon jetzt plant, profitiert ausserdem von Frühbucher-Rabatten.

Weiterlesen

Polarlichter: Die kuriosesten Sagen und Mythen rund um das Naturphänomen

Im September 2016 waren in Island so starke Nordlichter zu sehen wie schon lange nicht mehr. Nach Angaben isländischer Astrologen soll es solch eine Ausprägung erneut bereits Ende Oktober 2016 geben. Zu den grünen und blauen Lichtern am Himmel gibt es zahlreiche Mythen und Legenden aus aller Welt. Nachfolgend hat die isländische Low-Cost-Airline WOW air die kuriosesten Interpretationen des Naturspektakels der Aurora Borealis zusammengestellt.

Weiterlesen

Island kennenlernen – die neusten Videos der „Iceland Academy“

Island-Urlaub liegt im Trend. Immer mehr Menschen interessieren sich für die Eis- und Vulkaninsel im nördlichen Atlantik mit ihrer ursprünglichen Natur, den Mythen und Sagen und ihren herzlichen Bewohnern. Doch allzu viel bekannt ist über Island bei uns nicht. Zu sehr befand sich die Insel bisher am Rande Europas – nicht nur geografisch. Das Programm „Iceland Academy“ von Inspired by Iceland will das ändern. Im Rahmen von unterhaltsamen Videos wird Nicht-Isländern die Insel näher gebracht.

Weiterlesen

Schulbeginn für Touristen: die "Iceland Academy"

Unterhaltsam, lehrreich, abwechslungsreich: Inspired By Iceland lädt als Auftakt zum Herbstsemester Touristen auf charmante Art zum Lernen. Die neue Reihe informativer Lehrvideos richtet sich an Touristen, die das Beste aus der isländischen Kultur, Natur und Etikette kennenlernen möchten. Lokale Experten geben Insidertipps, in einer Live-Kochstunde werden Geheimnisse der isländischen Küche verraten. Das sind nur einige der Highlights der spannenden Online-Unterrichtseinheiten. Die Videos gehören zur „Iceland Academy“, einer isländischen Tourismus-Kampagne, die darauf abzielt, Touristen dabei zu unterstützen, das Land aus Sicht der Einheimischen zu erleben, und zugleich darüber informiert, wie man auf sichere und verantwortungsvolle Weise reisen kann. Das spielerische interaktive Onlinetool regt mit seinen inspirierenden Lehrvideos Besucher zu einem sachkundigen Verhalten an.

Weiterlesen

Island: Das Land, in dem sich Feuer und Eis begegnen

Im Land der Trolle und Feen liegen Vulkane und Gewässer, eiskalte Gletscher und grüne Wiesen dicht beieinander. Island beeindruckt mit abwechslungsreichen Landschaften, unterschiedlichen Vegetationen und zahlreichen historischen und sagenumwobenen Sehenswürdigkeiten. In Island gleicht kein Tag dem anderen. Jeden einzelnen Tag zeigt sich das Land von einer anderen Seite. Dies bietet Reisenden eine unvergleichliche Vielfalt und ganz besondere Naturspektakel. Da Island so viel zu bieten hast, betrachten wir in diesem Artikel zunächst den Norden des Landes.

Weiterlesen

"Iceland Academy" führt Touristen an Island heran

Alle, die auf ihren Touren durch Island sicher reisen möchten sowie die isländische Kultur und Etikette begreifen und die überwältigende Natur des Inselstaats verstehen wollen, können aber sofort ein spannendes neues Online-Tool nutzen: die "Iceland Academy", welche jetzt von Inspired By Iceland freigeschaltet wurde. Die vielfältigen "Kurse" der Online-Akademie werden durch ein Expertenteam von charismatischen Spezialisten abgedeckt und heben die Themen hervor, zu denen Touristen am häufigsten um Rat fragen – ebenso wie solche, an die sie vielleicht gar nicht denken würden.

Weiterlesen

Islands Golden Circle erleben, Teil 3: Über Pingvellir zurück nach Reykjavik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Island, das Land der Naturphänomene; am besten lässt sich diese raue Region in allen Facetten entlang des Golden Circle entdecken - hier präsentiert Island auf einer Strecke von insgesamt 250km in kompakter Form die besten Naturspektakel. Während auf der Hinreise vor allem eine raue Natur wie in Grönland, weite Einöde und Vulkanaktivitäten und Bio-Höfe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören, stellen am Wendepunkt der Strecke vor allem der Wasserfall Golden Fall und der Strokkur-Geysir Höhepunkte dar. Die Rückreise führt die Besucher Islands zurück in die Hauptstadt Reykjavik - über Pingvellir und seinen beeindruckenden Nationalpark.

Weiterlesen

Islands Golden Circle erleben, Teil 2: Wasserfälle und Geysire

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wasserfälle und Geysire einmal live erleben gehört zu den häufigsten Gründen, weshalb Reiselustige sich für Island als Urlaubsziel entscheiden. Hier kann man die unterschiedlichsten Naturphänomene erleben. Wer sich auf den Golden Circle begibt, kann solche natürlichen Sehenswürdigkeiten in kompakter Form erleben; auf einer Strecke von rund 150mk reiht sich ein Naturphänomen an das nächste. - Also: Es lohnt sich stets die Augen offen zu halten!

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});