50 Jahre Norwegian Cruise Line

Als Geburtsstunde der Norwegian Caribbean Lines kann der 19. Dezember 1966 gelten. Damals legte die MS Sunward zu ihrer ersten Reise von Miami in die Karibik ab. Heute hat das Unternehmen 14 speziell für die Reederei designte Schiffe, die in mehr als 300 verschiedenen Häfen anlegen. Norwegian Cruise Line, wie der heutige Name ist, lädt Gäste, Vertriebspartner und Mitarbeiter ein, ihre Erinnerungen aus fünfzig Jahren im Rahmen der Jubiläumskampagne #NorwegiansFirst50 zu teilen. „Wir feiern fünfzig Jahre unvergleichlicher Momente an Bord unserer Schiffe, und es sind die Menschen - unsere Gäste, Vertriebspartner und Mitarbeiter -, die unsere Geschichte so besonders machen. Ohne ihre Treue und ihr Engagement wären wir heute nicht hier“, so Andy Stuart, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line.

Weiterlesen

Norikerzuchtverein feiert 70-jähriges Jubiläum

Am 15. und 16. Oktober 2016 lädt der Norikerzuchtverein zum 70-jährigen Jubiläum ein. Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Norikerpferde in Kirchberg in Tirol. Mit grosser Begeisterung wird das vielseitige Noriker-Kaltublutpferd, dass seine Wurzeln in Österreich hat und auch heute noch eng mit Traditionen verknüpft ist, in Kirchberg gezüchtet und gehalten. Bereits 1900 wurde der Norikerverein Kirchberg und Umgebung gegründet.

Weiterlesen

Trägt Appenzell das Jubiläumsschwingfestes 2020 aus?

Im Jahr 2020 feiert der Eidgenössische Schwingerverband „Geburtstag“: Seit 125 Jahren wird er dann bestehen. Eine perfekte Gelegenheit für ein Jubiläums-Schwingfest. Dieses soll am 30. August stattfinden. Nur der Ort des Events steht noch nicht fest. Unter anderem hat sich der Schwingklub Appenzell um die Austragung beworben. Der traditions- und erfolgreiche Eidgenössische Schwingerverband (ESV) wurde 1895 in Bern gegründet. Landauf, landab lassen sich an regionalen Schwingfesten, an Teilverbandsfesten und insbesondere am alle drei Jahre stattfindenden Eidgenössischen Schwingfest Zehntausende begeistern.

Weiterlesen

Salzbergwerk Berchtesgaden feiert einzigartigen Geburtstag

Das Salzbergwerk Berchtesgaden ist eines der bedeutendsten Touristenattraktionen Deutschlands. Im Jahr 2017 feiert es runden Geburtstag. Die einmalige Chronik des ununterbrochenen Salzabbaus in den Tiefen der bayerischen Alpen begann vor 500 Jahren. Gregor Rainer, Reichsprälat und Propst des Augustiner-Chorherrenstifts Berchtesgaden, gründete im Jahr 1517 mit dem Anschlagen des Petersbergstollens das Salzbergwerk Berchtesgaden.

Weiterlesen

100 Jahre Bahnstrecke Solothurn-Bern, 40‘000 feiern

Seit genau 100 Jahren gibt es die Bahnstrecke Solothurn-Bern. Das ist ein guter Grund zum Feiern. Daher waren am Samstag, 27. August, 40‘000 Menschen auf den drei Festplätzen in Bern, Solothurn und Jegenstorf zusammengekommen, um das Ereignis bei zahlreichen Attraktionen gebührend zu würdigen. Das Wetter war dafür ideal, hochsommerliche Temperaturen sorgten fast für Urlaubs-Feeling. Natürlich gab es auch einen offiziellen Teil. Am Festakt nahmen Bundesrätin Doris Leuthard, Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer und Landammann Roland Fürst teil sowie rund 250 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und dem Bereich des Öffentlichen Verkehrs.

Weiterlesen

Bahnstrecke Brienz-Interlaken - Jubiläumfest am 3. September

Am 3. September feiert die Zentralbahn zusammen mit den Ballenberg Dampfbahnen ein 100-jähriges Jubiläum – wenn auch leicht zeitversetzt. Am 23. August 1916 war die Eisenbahnstrecke zwischen Brienz und Interlaken Ost offiziell eröffnet worden. Zuvor hatte man das letzte Teilstück für die durchgängige Bahnfahrt zwischen Luzern und Interlaken Ost verbunden. Ein Umsteigen auf das Dampfschiff war damit nicht mehr zwingend nötig.

Weiterlesen

200 Jahre „Königin der Berge“

Die Rigi wird gerne als „Königin der Berge“ bezeichnet. Dabei finden sich durchaus höhere Berggipfel, als diejenigen, die das Bergmassiv zwischen Vierwaldstättersee und Zugersee zu bieten hat. Aber kaum sonst wo gibt es wohl spektakulärere Aussichten und so unvergleichliche Bergerlebnisse. Der Blick schweift über 13 Seen und ein Meer aus Gipfelzacken: Säntis, Glarner, Urner und Berner Alpen, fern im Westen die Jurahöhen, im Norden der Schwarzwald. Die Rigi ist gleichzeitig so etwas wie ein Ursprungsort des Schweiz-Tourismus. Am 6. August 2016 jährt sich die Eröffnung des Rigi Kulm-Hotels zum 200. Mal. Die Gründung dieses Hotels im Jahr 1816 gilt als einer der Grundsteine des alpinen Tourismus in der Schweiz. Das Haus besticht durch seine einmalige Lage direkt beim Gipfel der Königin der Berge auf 1‘800 Metern oberhalb des Vierwaldstätter Sees. Das Jubiläum wird mit einem Theaterstück, nostalgischen Dampflokfahrten, Lesungen und einer Ausstellung gebührend gefeiert.

Weiterlesen

Route 66 feiert 90. Jubiläum

Die legendäre Route 66 zieht seit fast einem Jahrhundert Touristen nach Arizona. Ihren 90. Geburtstag feiert die berühmte Strasse mit Car Shows, Festivals und Blicken in die Vergangenheit. Über die Route 66 cruisen, den Fahrtwind im Gesicht spüren und die unendlichen Weiten Arizonas vorbei ziehen lassen: Es gibt wohl keine andere Strasse, die jährlich so viele Touristen und Nostalgiker auf ihren glühenden Asphalt zieht, wie die historische Route 66 in den USA.

Weiterlesen

Wildnispark Zürich und Museums-Bahn bieten Attraktionen

Beim Bahnhof Sihlwald gibt es am Pfingst-Wochenende (14. - 16. Mai) viele Attraktionen: Die Zürcher Museums-Bahn feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Der Wildnispark Zürich öffnet am Sonntag und Montag die Türen des Naturmuseums und gewährt Blicke hinter die Kulissen. Ein vergnügliches und interessantes Programm erwartet Besucherinnen und Besucher des Wildnispark Zürich am 15. und 16. Mai am „Tag der offenen Tür“ auf dem Areal des Besucherzentrums in Sihlwald. Auf Kurz-Führungen durch die Ausstellungen des Naturmuseums dürfen Interessierte ausnahmsweise auch hinter die Kulissen blicken.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});