Tipps, wie Ihr Koffer leicht bleibt

Sie fahren in die Ferien und der Koffer ist schon fertig gepackt. Sie sind ganz stolz, dass Sie alles, was Sie mitnehmen möchten, darin verstauen konnten. Und dann ist der Koffer auch noch ohne Probleme zugegangen – genau so soll es sein. Doch als Sie ihn hochheben möchten, bewegt sich das riesige Gepäckstück keinen Millimeter.

Weiterlesen

Der gelungene Kurztrip: Schöne Reiseziele in der Nähe

Es muss nicht immer die mehrwöchige Ferienreise sein: Auch ein Kurztrip von wenigen Tagen, beispielsweise über ein verlängertes Wochenende, verspricht Erholung, Spass, Distanz vom Alltag. Damit die freien Tage tatsächlich abwechslungsreich und erholsam werden, wollen sie gut geplant sein. Wer jedoch einige Dinge beachtet, darf sich auf eine gelungen Ferienzeit freuen. Die Anreise sollte nicht zu lange dauern und sollte unproblematisch sein. Das bedeutet, dass, je nach Wohnort, Destinationen in der Schweiz oder in grenznahen Regionen der Nachbarländer am besten geeignet sind. Langeweile ist dabei ganz sicher nicht zu befürchten, da die Schweiz ein sehr vielseitiges Reiseland ist und überaus viel zu bieten hat.

Weiterlesen

Viel erleben in kurzer Zeit: praktische Tipps für Wochenendreisen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Eine Wochenendreise ist kaum mit einer gewöhnlichen Ferienreise zu vergleichen: Nur zwei oder drei Tagen stehen zur Verfügung, um eine ganze Stadt mit all ihren Attraktionen und Besonderheiten zu erleben. Trotzdem soll der Kurztrip Entspannung vom Alltag bieten und kein hektischer Lauf gegen die Zeit sein. Umso wichtiger ist daher die Planung einer Wochenendreise, damit die verfügbare Zeit optimal genutzt wird und man im Nachhinein nicht das Gefühl hat, als sei die Reise stressiger gewesen als der gewohnte Alltag.

Weiterlesen

Jetlag: das Problem mit der Zeitverschiebung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Lange Flugreisen sind für fast jeden Reisenden eine Qual. Als besonders schlimm empfinden die meisten Passagiere jedoch nicht den langen Aufenthalt an Bord, sondern den Jetlag, der sie oft auch Tage nach der Ankunft noch fest im Griff hat. Jetlag - ein gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus - wird durch die Zeitzonenverschiebung ausgelöst und kann selbst bei relativ kurzen Flugreisen schon beträchtliche Folgen haben. Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten sowie eine generelle Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind die häufigsten Symptome, mit denen selbst Vielflieger immer wieder zu kämpfen haben.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});