Die zehn schlechtesten Flughäfen der Welt – aus subjektiver Perspektive

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Kennen Sie das? Sie haben gerade einen langen Flug hinter sich, stehen an der Gepäckausgabe und warten unendlich lange auf Ihren Koffer, die Beamten bei der Einreise zeigen sich rücksichtslos, das Flughafenpersonal ist unpersönlich oder wortkarg. Im Internet-Zeitalter machen solche Negativerlebnisse schnell die Runde, bereits am Airport kann man seinen Ärger mit dem Smartphone über Twitter kundtun. Ein Ergebnis davon sind Rankings der Flughäfen, an denen Fluggäste mit besonderen Unannehmlichkeiten rechnen müssen. Übersichtlicher Flughafen, reibungslose Abfertigung? Fehlanzeige. Allerdings auch nicht weiter verwunderlich für Flughäfen aus Drittweltländern. Dass jedoch auch so bedeutsame Airports wie der Charles de Gaulle in Paris und der LAX in Los Angeles auf der Liste der „zehn schlechtesten Airports der Welt“ stehen, ist schon bedenklich. Ausserdem vertreten: der Flughafen Zürich!

Weiterlesen

Urlaub in Südkalifornien: Vier wunderschöne Badeorte um Los Angeles

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Los Angeles, die Stadt der Engel, zählt rund 3,79 Millionen Einwohner und ist damit die einwohnerstärkste Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien. Wer einen Abstecher in die Gllitzer- und Glamour-Stadt macht, sollte die wunderschönen Strände in Südkalifornien nicht ausser Acht lassen. Wir nehmen Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Badeorten um Los Angeles – entdecken Sie Santa Barbara, Laguna Beach, Palm Springs und Ocean Beach. Wir verraten, warum sich die Reise in jedem Fall lohnt und was diese Orte so besonders macht.

Weiterlesen

USA-Reise, Teil 9: Von der Golden Gate Bridge nach San Diego

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Bevor wir von San Francisco Abschied nahmen, stand noch ein Abstecher zur Golden Gate Bridge auf dem Programm, welche unsere Freunde im Gegensatz zu uns selbst bisher nur aus der Ferne zu Gesicht bekommen hatten. Dieses Mal liessen wir es uns nicht nehmen, zu Fuss die Brücke zu "erobern". Zumindest bis zur Mitte. Von hier bot sich uns ein fantastischer Blick auf die San Francisco Bay mit Alcatraz Island, die Metropole selbst und weit hinaus auf den offenen Pazifik. Anschliessend ging es nur noch südwärts. Wir verliessen San Francisco auf dem Highway US 101, um etwas ausserhalb der Stadt auf den Highway 1 in Richtung Monterey Bay zu wechseln. Hier war der 19 Mile Drive unser erstes Ziel. Dort hat die High Society ihren Wohnsitz und lebt gut geschützt. Denn wir staunten nicht schlecht, als wir plötzlich vor einem Schlagbaum standen, Passkontrolle inklusive. Erst danach durften wir passieren und fuhren an einer traumhaft schönen Küste entlang. Hier steht auch "The Lone Pine", eines der beliebtesten Fotomotive Kaliforniens. In regelmässigen Abständen passierten wir zudem luxuriöse Villen und es wurde schnell klar, dass hier der Geldadel zu Hause ist.

Weiterlesen

Kreuzfahrt in XXL – mit dem Traumschiff um die ganze Welt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie haben den Trend Kreuzfahrtreisen entdeckt und wollen einmal etwas richtig Einzigartiges erleben? Dann sollten Sie eine Kreuzfahrt rund um die ganze Welt versuchen. Sie gilt als Königsdisziplin und gehört zwar nach wie vor zu den höherpreisigen Ferienmöglichkeiten, ist jedoch inzwischen durchaus leistbar. Wenn Sie dazu die richtigen Vorbereitungen treffen, wird die Reise sicher zum Erfolg und Sie erleben eine unvergessliche Reise.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});