Die Lüneburger Heide bietet herrliche Naturerlebnisse und Wanderfreuden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer gerne alte Heimatfilme im Fernsehen schaut, kennt die Kulisse nur zu gut: Intensiv blühende lila Heideflächen, die für jegliches Klischee und Kitsch wunderbar passen, dazwischen sieht man Reetdächer von Ställen hervorblitzen. Doch was am Bildschirm gut wirkt, ist in der Realität noch besser. Gerade im September zeigt sich die Heidelandschaft von ihrer wahren Pracht und bietet sich als Ferienziel für Wanderer und Radfahrer gleichermassen an. Der Wilseder Berg ist ein beliebtes Ziel zum Bergwandern, wobei man von oben auf die Heideflächen und weidende Schafherden herabblickt. Kein Auto stört die Ruhe, höchstens Pferdekutschen fahren und versetzen Sie in eine motorlose Zeit. Doch die Region hat neben der Idylle mehr zu bieten, wie unser nachfolgender Bericht zeigt.

Weiterlesen

Naturpark Südheide - Niedersachsens Paradies für aktive Naturfreunde

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Naturpark Südheide im Nordosten des niedersächsischen Landkreises Celle lässt die Herzen landschaftsbegeisterter Outdoor-Fans höher schlagen. Auf einem zur Lüneburger Heide gehörenden Gebiet von 480 km² bilden märchenhaft schöne Wald-, Fluss- und Heideszenerien ein urwüchsiges Panorama für die aktive Freizeitgestaltung. Schnüren Sie also die Wanderstiefel, schwingen Sie sich in den Sattel eines Pferdes, besteigen Sie Ihr Trekking-Bike oder klettern Sie in ein Kanu: Den Naturpark Südheide erleben Sie aktiv am besten.

Weiterlesen

Winterfreuden in der Lüneburger Heide – für die ganze Familie

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das gesamte Jahr ist die Lüneburger Heide ein sehr schönes Ziele für Ausflüge und Kurzurlaube. Dieses Gebiet, das umrahmt wird von den Städten Hamburg, Bremen, Hannover und Braunschweig, lässt sich für unterschiedliche Aktivitäten nutzen. Natürlich wird man die Heide nicht blühend erleben im Winter, aber vielleicht hat man ja Lust, nach schönen Schneetagen dort auch im Frühjahr vorbeizuschauen. Im Winter gibt es für die ganze Familie Schönes zu entdecken. Viele Ortschaften haben Weihnachtsmärkte und andere Veranstaltungen. Eine geführte Moorwanderung etwa ist auch im Winter ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Schneevergnügen bei Wanderungen, Schlittschuhlaufen oder Rodeln sind bei entsprechender Wetterlage möglich. Auch an schneelosen Wintertagen gibt es eine Möglichkeit für Spass im Schnee, dazu später mehr. Ein ganz besonderes Vergnügen ist ein Ausflug mit einem Pferdeschlitten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});