Die Insel Comino – eine kleine Perle im Mittelmeer

Stellen Sie sich vor, Sie sind am Meer: Sie schauen aufs Wasser, das glasklar, und unbeschreiblich türkis schimmernd zu ihren Füssen liegt, während Sonnenstrahlen winzige Glitzersternchen auf der Wasseroberfläche tanzen lassen. Kleine zauberhafte Sandbuchten laden zwischen den Klippen zum Faulenzen ein. Sind Sie zwischen November und Ende April hier, geniessen Sie die einsame Natur und Stille umher. Ist es Sommer, dann haben Sie hoffentlich die Badesachen dabei, um neben vielen anderen Ausflüglern zu schwimmen, baden, schnorcheln und Sonne zu tanken.

Weiterlesen

Malta im Winter

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ich möchte Sie auf meine Lieblingsinsel entführen: Kommen Sie mit nach Malta und lassen Sie sich anstecken von meiner Begeisterung für dieses kleine Land mit seiner liebenswerten Bevölkerung! Eigentlich reicht ein Artikel gar nicht, um die schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu beschreiben. Deshalb ist dieser Text über die maltesischen Inseln allgemein gehalten. Da ich grosse Hitze und faul am Strand herumliegen nicht mag, meide ich die Sommermonate und besuche Malta dann, wenn die Sprachschüler und Badeurlauber abgereist sind. Wenn ich im Flughafen Kloten in den Airbus der Air Malta steige, beginnt für mich der Urlaub: Obwohl ich noch immer kaum ein Wort Maltesisch verstehe, mag ich die Sprache sehr. Natürlich spricht die Crew Englisch und meistens auch etwas Deutsch. In knapp 2 Stunden und 20 Minuten ist der Malta International Airport in der Nähe von Luqa erreicht. Wurde der Transfer schon von daheim gebucht, kann man sich darauf verlassen, dass der Fahrer mit Pkw oder Kleinbus bereits wartet. Das klappt in Malta tadellos.

Weiterlesen

8 Touristenfallen: Das sollten Sie in den Ferien vermeiden

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Last-Minute-Ferien sind bei entschlussfreudigen Reisenden beliebt. Einige Menschen sind sogar so mutig, vom Fleck weg die Reise zu buchen, die direkt am Flughafen angeboten wird und besonders preiswert erscheint. Es bleibt keine Zeit mehr, sich ausreichend über das Urlaubsland zu informieren. Doch wozu gibt es das Internet. In fremden Ländern können Sie ganz schön ins Fettnäpfchen treten, wenn Sie sich mit den landesüblichen Gepflogenheiten nicht auskennen. Schlimmstenfalls bekommt man sogar Ärger mit dem Gesetz oder landet im Gefängnis. In der Türkei zum Beispiel dürfen Sie nicht wahllos Steine und Muscheln sammeln und mitnehmen. Doch mit welchen Gesten oder Verhaltensweisen, die in der Schweiz völlig alltäglich sind, ecken Sie anderswo an? Wir haben acht mehr oder weniger grobe Schnitzer gefunden, die Sie unbedingt vermeiden sollten, wenn Sie diese Länder bereisen.

Weiterlesen

Zu Besuch in Europas Zwergstaaten

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Zu den kleinsten europäischen Staaten gehören der Vatikan, Monaco, San Marino, Malta, Andorra und Liechtenstein. In puncto Sehenswürdigkeiten und Geschichte müssen sich die Zwergenländer jedoch keinesfalls neben ihren grossen Nachbarn verstecken. Im Folgenden geben wir einen Überblick über die schönsten Eckchen der Miniländer. Vatikanstadt ist der kleinste Staat der Welt. Die Enklave inmitten des Stadtgebiets von Rom misst gerade einmal 0,44 Quadratkilometer und hat etwas mehr als 800 Einwohner. Dennoch strömen tagtäglich unzählige Touristen in den Vatikan, denn die Sehenswürdigkeiten wie der Petersdom und die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle sind einfach atemberaubend.

Weiterlesen

Malta - eine Insel inmitten von Geschichte und Strandleben

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die eigentlichen Sommerferien sind noch fern, Erholung habe ich dennoch nötig. Da entdecke ich Malta, die kleine Insel im Mittelmeer. Mit insgesamt 417’608 Einwohnern zählt die wunderschöne Republik zu den Zwergenstaaten, doch was sie Touristen und Sonnenanbetern zu bieten hat, ist ganz gross. Nach kurzer Flugzeit steige ich in Valletta aus dem Flugzeug und mache mich auf, die Insel zu entdecken. Valletta ist Kulturhauptstadt 2018 Wer auf Malta Ferien macht, der findet auf der wunderschönen Insel viel Abwechslung und kann grundsätzlich jeden Anspruch ausleben. Ob man sich auf eine interessante Entdeckungsreise in die Geschichte der Insel begibt, einfach am Strand und Meer entspannt oder aber mit dem Fahrrad oder zu Fuss das Hinterland erkundet, Malta hat einfach viel zu bieten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});