Athen – mehr als nur die Akropolis

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Auf den ersten Blick erscheint die griechische Hauptstadt wie ein Moloch. Wir haben meist griechische Inseln im Kopf, wenn wir in Athen einen Zwischenstopp machen. Und auf dem Rückweg vermag die Millionenmetropole uns den Abschied von griechischer Meeresidylle nicht zu versüssen. Wer sich aber einmal für Athen ein paar Extratage Zeit nimmt, wird dafür reich belohnt. Griechenland und seine Menschen versteht man besser, wenn man sich Athen einmal unbefangen, ohne Zeitdruck und mit offenen Augen ansieht. Es wäre Frevel, in Athen nicht auf den 150 Meter über der Stadt liegenden Hügel zu steigen und die Akropolis zu betrachten. Diese ist von jeher die Schutzburg Athens gewesen und auch Residenz von Königen. Hier ist derjenige klug, der in den frühen Morgenstunden oder abends herkommt. Weniger Touristen und weniger Hitze machen das Staunen noch angenehmer. Apropos Hitze: Ein Hotel mit Klimaanlage ist in Athen ein Muss.

Weiterlesen

Schanghai – moderne Weltmetropole mit Traditionen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Schanghai ist die bedeutendste Stadt Chinas und mit etwa 24 Millionen Einwohnern eine der grössten der Welt. Die Grösse ist gigantisch, leben doch in Schanghai damit dreimal so viele Menschen wie in der Schweiz. Schanghai verbindet wie selbstverständlich westliche Standards mit alter chinesischer Tradition und ist daher ein besonders wertvolles Reiseziel. Die Stadt umfasst 1900 Quadratkilometer. Planen Sie daher Ihre Sightseeing-Touren genau und überlegen Sie, wie Sie die einzelnen Stationen ideal miteinander verbinden. Am schnellsten kommen Sie mit der Metro von einem Ziel zum nächsten. Sie bietet nach der in London weltweit das zweitgrösste unterirdische Schienennetz.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});