Athen – mehr als nur die Akropolis

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Auf den ersten Blick erscheint die griechische Hauptstadt wie ein Moloch. Wir haben meist griechische Inseln im Kopf, wenn wir in Athen einen Zwischenstopp machen. Und auf dem Rückweg vermag die Millionenmetropole uns den Abschied von griechischer Meeresidylle nicht zu versüssen. Wer sich aber einmal für Athen ein paar Extratage Zeit nimmt, wird dafür reich belohnt. Griechenland und seine Menschen versteht man besser, wenn man sich Athen einmal unbefangen, ohne Zeitdruck und mit offenen Augen ansieht. Es wäre Frevel, in Athen nicht auf den 150 Meter über der Stadt liegenden Hügel zu steigen und die Akropolis zu betrachten. Diese ist von jeher die Schutzburg Athens gewesen und auch Residenz von Königen. Hier ist derjenige klug, der in den frühen Morgenstunden oder abends herkommt. Weniger Touristen und weniger Hitze machen das Staunen noch angenehmer. Apropos Hitze: Ein Hotel mit Klimaanlage ist in Athen ein Muss.

Weiterlesen

Eine Reise nach Innsbruck bietet einen faszinierenden Einblick in die Welt der Alpen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Innsbruck, die Tiroler Landeshauptstadt, kannte ich bis dato nur vom jährlichen Skispringen zu Beginn des Jahres oder aber wegen seines bekannten goldenen Daches. Damit wurde es längste Zeit, dieser Alpenmetropole einen Besuch abzustatten. Mit Skifahren hatte ich weniger am Hut, also entschloss ich mich für ein Pauschalangebot während eines Wochenendes. Die Stippvisite in der Stadt zwischen den Alpen war jedoch so perfekt und einzigartig, dass dies sicher nicht mein letzter Besuch war.

Weiterlesen

St. Moritz - glamouröses Wintersportzentrum im Herzen der Schweizer Alpen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]In sonniger Südlage am Nordufer des St. Moritzersees bezaubert St. Moritz mit internationalem Flair, einem vielfältigen Wintersportangebot und dem atemberaubenden Panorama der Schweizer Alpen. Trotz seinen nur 5000 Einwohnern zählt der Kurort im Kanton Graubünden zu den beliebtesten Winterreisezielen bei Skiurlaubern aus aller Welt. St. Moritz, das bedeutet für die meisten Urlauber Skilaufen und Snowboarden vor traumhafter Kulisse, gediegene Après-Ski-Partys und einen direkten Einblick in das Jetset-Leben der High Society. Nicht ohne Grund ist das Bergdorf einer der bevorzugten Wintersportorte der Schweizer Alpen, denn auf den hervorragenden Anlagen von St. Moritz wurden in der Vergangenheit neben mehreren Ski-Weltmeisterschaften bereits zweimal die Olympischen Spiele ausgetragen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});