Parks und Grünflächen: Natur mitten in der Stadt

Was mir als Dorfkind in der Stadt fehlt, ist die Natur. Sie fehlt vor allem bei den ersten Sonnenstrahlen, die man lieber im Garten verbringen würde als auf dem Balkon, beim ersten Schnee, den man als Kind auf der Wiese nebenan begrüsste und sie fehlt, wenn sich die Blätter verfärben und der Wald sich kunterbunt zeigt. Doch zum Glück gibt es in den meisten Städten genügend Möglichkeiten, um die Stadt für eine Weile zu vergessen und sich der Natur ganz nahe zu fühlen. Parks und Grünanlagen sorgen gerade jetzt im Herbst bei mir für glückselige Gefühle und die nötige Portion Frischluft.

Weiterlesen

Wiedergewonnener Schatz: der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau

Das Städtchen Bad Muskau an der Lausitzer Neisse wäre wahrscheinlich nicht weiter bekannt, gäbe es in dem kleinen Kurort nicht ein einmaliges Denkmal der Gartenkunst – den berühmten englischen Landschaftsgarten des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau. Der nach seinem Schöpfer benannte Fürst-Pückler-Park ist der grösste und bedeutendste englische Park im Herzen Europas und gehört zum UNESCO-Welterbe. Dass er heute wieder besucht werden kann, ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Denn die Zeitläufte und die Wechselfälle der Geschichte stellten die Existenz des Gartenkunstwerks mehr als einmal infrage.

Weiterlesen

Jetzt auch als Auflistung: Historische Gärten, die in der Schweiz zu finden sind

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Alte Bauwerke, Monumente, Denkmäler und Skulpturen unterliegen der Denkmalpflege. Neu dabei ist die Betreuung der historischen Gärten, die in der Schweiz als schützenswert angesehen werden. Die während der letzten 20 Jahre in Feinstarbeit erstellte Liste der Gartendenkmäler beinhaltet 30‘000 Gärten, Gartenanlagen, aber auch Kleinparks, die sich einerseits im öffentlichen, andererseits im privaten Besitz befinden. Im Jahr 1995 haben nicht nur Fachleute, sondern auch privat Interessierte alle vor 1960 angelegten Parks, Gartenanlagen und Gärten erfasst. Das führt dazu, dass Denkmalpfleger nun aufgrund der offiziellen Liste Informationen einholen können, um, wenn nötig, mit Schutzbedingungen aufzuwarten. Es liegt auf der Hand, dass nicht jeder Privatbesitzer in der Lage ist, seinen als historisch geltenden Garten fachgerecht zu pflegen. Um diese historischen Anlagen auch noch der Nachwelt zu überlassen, gilt es, entsprechende Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Weiterlesen

Der Central Park – sehenswerte Oase in den Steinschluchten Manhattans

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Er liegt wie ein grünes Tal inmitten der Wolkenkratzer-Welt der Halbinsel Manhattan in New York – der Central Park. Wie steile Felsen ragen die Hochhausbauten an seinen Rändern in die Höhe, um in tiefe Strassenschluchten abzufallen. Es ist eine menschengemachte Landschaft, die Hochhäuser ebenso wie der Park – atemberaubend und voller Kontraste. Am englischen Vorbild orientiert Der Park folgt der strengen Geometrie des Strassennetzes in Manhattan. Er bildet ein exaktes Rechteck zwischen der 59sten und 110ten Strasse nördlich und südlich sowie der 5th Avenue und der 8th Avenue östlich und westlich. 4070 Meter lang und 860 Meter breit umfasst der Central Park eine Fläche von fast dreieinhalb Quadratkilometern. Ein Ort der Ruhe und Erholung, der sportlichen Betätigung und des kurzweiligen Vergnügens in der geschäftigen und pulsierenden Wolkenkratzer-Metropole.

Weiterlesen

Europas schönste Wasserfälle – im Nationalpark Plitvicer Seen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Kroatien ist vor allem wegen seiner Adriaküste, der davorliegenden Inselwelt und seiner mediterranen Atmosphäre als Reiseziel beliebt. So reizvoll und attraktiv Ferien an der Adria sein mögen, es lohnt sich, auch das Landesinnere zu entdecken. Eines der schönsten Gebiete ist sicher der Nationalpark Plitvicer Seen. Er bietet ein ganz anderes Bild des Landes, Besucher erleben hier unberührte Natur in einer einzigartigen Landschaftskomposition. Bereits seit 1979 gehört der Park als eine der ersten Regionen überhaupt zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});