Eine kleine Stadt mit bewegter Geschichte: Pruntrut im Kanton Jura

Der Stadt Pruntrut im Kanton Jura zählt heute 6780 Einwohner und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Unter dem Namen Purrentru wurde sie erstmals im Jahre 1136 erwähnt. Die damalige Siedlung gehörte zur Grafschaft Mömpelgard. Nachdem sie 1271 an das Fürstbistum Basel überging, wurde sie zwölf Jahre später von den Burgundern erobert. Dann aber erzwang König Rudolf I. von Habsburg die Rückgabe an das Fürstbistum und Pruntrut wurde zugleich freie Reichsstadt. Doch nach ihrer Verpfändung an Mömpelgard im Jahre 1386, kehrte sie 1461 zum Fürstbistum zurück.

Weiterlesen

Albufeira – nicht nur für Familien ein Traum

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Albufeira ist zugleich Stadt und Kreis im Süden Portugals. Es liegt im Süden der Region Algarve, der südlichsten der 18 Regionen in diesem Land. Im Laufe der Jahrhunderte seines Bestehens war Albufeira, wie auch viele andere Städte der Region, umkämpft und verschiedenen Herrschern unterstellt. Heute ist es stark auf den Tourismus ausgelegt. Es wird angenommen, dass das Areal der Stadt und des Umlandes schon zu prähistorischen Zeiten besiedelt war. Werkzeugfunde deuten auf diese Tatsache hin. Auch weisen Funde darauf hin, dass die um Albufeira ansässige Kultur weit fortgeschritten war und schon früh das Handwerk des Metallgusses beherrschte. Um 4000 vor Christus soll es eine Bauernkultur gegeben haben, die sich hauptsächlich mit dem Ackerbau und der Viehzucht beschäftigte.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});