Sommersaison – im Europa-Park noch nicht zu Ende

Der Sommer neigt sich unaufhaltsam dem Ende entgegen und die dunkle Jahreszeit rückt näher. Da sollte man nochmal im Europa-Park sommerlichen Freizeitspass geniessen. Ein Glace bei schönem Sommerwetter schlecken, ein rasantes Abenteuer erleben oder sich vom kühlen Nass erfrischen lassen – all dies ist im Europa-Park jetzt noch möglich, auch mit den längeren sommerlichen Öffnungszeiten.

Weiterlesen

Tirol – gute Halbzeitbilanz der Sommersaison

Die Tiroler Tourismus-Wirtschaft zieht zur Halbzeit der diesjährigen Sommersaison eine positive Zwischenbilanz. Mit 9.3 Millionen Übernachtungen im Zeitraum Mai bis Juli erreichte man einen Zuwachs von 341‘000 (+3.8%) gegenüber 2015. Damit werden auch wieder Grössenordnungen erreicht, wie sie in den frühen 1990er Jahren üblich waren. Einen Rekord gab es bei der Zahl der Gäste. 126‘000 Urlauber (+5.0%) kamen zusätzlich nach Tirol – insgesamt 2.7 Millionen, so viele wie noch nie. Verantwortlich dafür war vor allem die Zunahme des Kurzreiseverhaltens. Die Aufenthaltsdauer liegt bei 3.5 Tagen und entspricht dem Vorjahreswert. Die Nächtigungen im Zeitraum Mai bis Juli machen im Schnitt 44 Prozent der gesamten Tiroler Sommernächtigungen aus.

Weiterlesen

Outdoor Interlaken mit Rekordwerten

Die Outdoor Interlaken AG schliesst die Sommersaison mit Rekordwerten ab. Der Monat Juli geht gar als bester Monat in die Geschichte der Unternehmung ein. Sowohl im Seilpark als bei den Adventure-Angeboten auf dem Wasser wurden Steigerungen von bis zu 70 Prozent verzeichnet. „Dieser Sommer geht bei uns in die Geschichte als Rekordsommer ein“, freut sich Beni Steuri, Geschäftsführer Outdoor AG. Nach einem verhaltenen Start im Mai war der Juni bereits stark, der Juli hat dann alles bisher Gekannte übertroffen. Dieser Trend konnte auch im August und September gehalten werden.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});