Bald wird St. Gallen wieder zur Sternenstadt

Am 24. November beginnt in St. Gallen die Vorweihnachtszeit. Dann verwandelt sich das Zentrum der Ostschweizer Weltkulturerbestadt wieder in ein Lichtermeer. In einer eigens erdachten Lichterchoreographie funkeln 700 Sterne über den Strassen, Gassen und Plätzen. Sie verwandeln St. Gallen bis zum Heiligabend bis Anfang Januar in eine Sternenstadt. Den Auftakt des Lichter-Events macht die Sternenvernissage am 24. November. Die Schweizer Sängerin Carmen Fenk wird aus ihrem neusten Album singen, in dem es darum geht, den Moment einzufangen und festzuhalten. Ein besonderer Moment ist auch für die Besucher, wenn an diesem Abend die Lichter der 700 Sterne über ihren Köpfen angehen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});