Fünf Sportarten, die Sie am schönen Strand in Hua Hin ausüben können

Der thailändische Badeort Hua Hin ist gemeinhin als Rentnerhochburg verschrien. Nicht ganz zu Unrecht, denn in der Tat sind Pensionäre hier allgegenwärtig. Nicht zuletzt sind die spendablen Rentner auch dafür verantwortlich, das Hua Hin zu einem – im Vergleich zu ganz Thailand – teuren Pflaster geworden ist.  Aber was wäre Hua Hin ohne seine bezaubernden Strände, die wirklich Charme haben? Der Hauptstrand, der beim luxuriösen Hilton-Hotel beginnt, ist an die 4 km lang und wird von jüngeren Urlaubern und aktive Rentnern gleichermassen sportlich genutzt.

Weiterlesen

Cesme – beliebter Ferienort für Einheimische und Touristen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Cesme heisst nicht nur die Brunnenstadt an der Ägäis-Küste, sondern auch die sie umgebende Region im Westen der Türkei. Hier finden Sie neben einer überschaubaren Anzahl historischer Bauten viele Beach Clubs und Familienangebote am Wasser. Aber auch der Wassersport kommt nicht zu kurz. Ob allein oder mit der Familie – in Cesme werden mediterrane Urlaubsträume wahr. Die Stadt Cesme lässt sich von der gut erhaltenen osmanischen Burg aus begutachten. Von hier ist nicht nur das Stadtgebiet, sondern auch das Meer und die zahlreichen touristischen Angebote zu sehen. Im Hinterland warten Natur und weniger frequentierte Strände auf ihre Besucher. Ein Trip nach Izmir lässt sich von Cesme aus gut einrichten.

Weiterlesen

Grömitzer Strandvergnügen – Pack die Badehose ein

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wer ans Meer will, der muss nicht gleich ins ferne Ausland schweifen. Grömitz an der Ostsee ist seit Generationen als ideales Ferienziel für Familien und Strandurlauber bekannt und wird seinem Ruf auch heute noch gerecht. Sie werden diesen vielseitigen Badeort lieben. Unweit der altehrwürdigen Hansestadt Lübeck liegt der idyllische Badeort Grömitz. Hier finden Feriengäste einen perfekten Strand, sehenswerte Kirchen und Klöster, jede Menge Action auf dem Wasser, eine moderne Hafenanlage und sogar eine "coole Schule". Grömitz an der Ostsee bietet Spass und Erholung für Jung und Alt.

Weiterlesen

Badeurlaub an Ostsee & Co.: darauf sollten Urlauber achten!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die See ist zweifelsohne wunderschön und faszinierend, kann mitunter aber auch tückisch und lebensgefährlich sein. Nachdem in den vergangenen Wochen mehrere Menschen beim Baden an der Ostsee ums Leben gekommen sind, macht die DLRG – die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft – erneut auf Gefahren beim Badeurlaub aufmerksam. Urlauber sollten demnach – unabhängig des Reiseziels – immer auf die Beflaggung am Strand achten und Hinweise auf mögliche Gefahren nicht herunterspielen oder missachten. Denn starke Winde und Strömungen oder die örtliche Fauna können lebensgefährlich sein! Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Baden im Meer achten müssen.

Weiterlesen

Zwischen Traumstränden und Drogenkrieg: Wie sicher ist das Reiseland Mexiko?

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Entspannen an Cancúns Traumstränden, ausgelassenes Nachtleben in Veracruz oder Acapulco - so stellen sich die meisten Reisenden die Ferien in Mexiko vor. Seit Jahren sind jedoch auch immer wieder Horrormeldungen zu lesen: Entführungen und Schiessereien, Drogenhandel und Korruption. Wie sicher sind also Reisen nach Mexiko wirklich? Tatsächlich ist die Frage in Mexiko nicht so sehr, ob, sondern an welchen Orten das Land für Touristen sicher ist. Während einige Landesteile heute de facto unter der Kontrolle grosser Drogenkartelle stehen, geniessen alljährlich Tausende von Besuchern die Ferien an Mexikos Traumstränden, in Oaxaca oder Mexico City. Auch für Reisende abseits der üblichen Routen gibt es wenige Gegenden, von deren Besuch wirklich abzuraten ist.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});