Fernreise Australien - unbekanntes Tasmanien

Bei Reisen nach Australien sind in der Regel die grossen Metropolen wie Sydney, Brisbane oder Melbourne im Blickpunkt. Oder es geht um berühmte Natur-Ziele im Outback wie Ayers Rock, die Strände an der Ostküste und das Great Barrier Reef. Etwas im Schatten steht dagegen der südlichste Bundesstaat Tasmanien – zu Unrecht, denn die Insel bietet Besuchern einige besonders ursprüngliche und reizvolle Naturlandschaften. Tasmanien liegt rund 240 Kilometer südlich des australischen Festlandes - direkt gegenüber dem Bundesstaat Victoria mit seiner Hauptstadt Melbourne. Mit einer Fläche von gut 68.000 Quadratkilometern ist die Insel mehr als anderthalbmal so gross wie die Schweiz. Dagegen nimmt sich die Einwohnerzahl mit etwas mehr als 500.000 Tasmaniern bescheiden aus. Fast die Hälfte davon lebt im Bereich der Haupstadt Hobart an der Südostküste. Ansonsten sind grössere Siedlungsschwerpunkte nur noch im Norden an der Küste und vor allem rund um die Stadt Launceston zu finden.

Weiterlesen

Australien – unterwegs in den Blue Mountains

Rund 80 Kilometer westlich der australischen Millionenmetropole Sydney beginnt der Blue-Mountains-Nationalpark – ein Gebiet etwa so gross wie das Tessin und ein beliebter Naherholungsraum für die Einwohner der grössten Stadt des Landes. Wer dem urbanen Trubel Sydneys entfliehen will, ist hier gut aufgehoben. Nur eine gute Autostunde von Häuserschluchten und Verkehrsgewühl entfernt breitet sich hier eine weitgehend unberührte und praktisch kaum besiedelte Naturlandschaft aus. Der Kontrast könnte kaum grösser sein.

Weiterlesen

Licht & Musik erleben am Festival Vivid Sydney 2016

23 Nächte wird das längste je abgehaltene Festival Vivid Sydney andauern, bei dem der Hafen von Sydney erleuchtet wird. Zugleich bekommt das Publikum mitreissende Musik sowie einen inspirierenden Ideenaustausch geboten. "Dieses Jahr präsentiert sich Vivid Sydney mit einem fantastischen Programm, bei dem Kunst, Kreativität und Innovation zusammenkommen", sagt Sandra Chipchase, Destination NSW Chief Executive Officer und Executive Producer Vivid Sydney.

Weiterlesen

Fast 14’000 Kilometer nonstop – Umsteigen auf Langstrecken kein Muss mehr

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]War bis zum letzten Jahr die Flugroute zwischen Singapur und New York, die bis zur Einstellung von Singapore Airlines etatmässig geflogen wurde, streckentechnisch mit 15’753 Kilometern die längste Nonstop-Verbindung, so ist per sofort Qantas der neue Rekordhalter. Seit dem 29. September können Fluggäste von Sydney nonstop nach Dallas fliegen und die 13’804 Kilometer in rund 15 Stunden zurücklegen. Gerade Geschäftsreisende werden die Strecke interessiert verfolgen, da sie bekanntlich lästiges Umsteigen und Anschlussflüge hassen. Da doch lieber sofort in einem Rutsch fliegen und das Low-Carb-Frühstück am Zielort einnehmen.

Weiterlesen

Kreuzfahrt in XXL – mit dem Traumschiff um die ganze Welt

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie haben den Trend Kreuzfahrtreisen entdeckt und wollen einmal etwas richtig Einzigartiges erleben? Dann sollten Sie eine Kreuzfahrt rund um die ganze Welt versuchen. Sie gilt als Königsdisziplin und gehört zwar nach wie vor zu den höherpreisigen Ferienmöglichkeiten, ist jedoch inzwischen durchaus leistbar. Wenn Sie dazu die richtigen Vorbereitungen treffen, wird die Reise sicher zum Erfolg und Sie erleben eine unvergessliche Reise.

Weiterlesen

Australien,Teil 2: Zwischen Felszeichnungen und Leistenkrokodilen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Australien liegt auf der Südhalbkugel der Erde und ist ein Land mit gewaltigen Ausmassen. Mit seiner Fläche von fast 7,5 Millionen Quadratkilometern und damit rund 20 Mal grösser als Deutschland ist es unmöglich, das ganze Land während einer Reise kennenzulernen. Es bleibt nichts anderes übrig, als sich einzelne Reiseziele auszuwählen. Die Auswahl fiel uns dabei nicht leicht und erst nach längerer Planung standen für uns die Reiseziele fest. Entschieden haben wir uns letztlich für die Ostküste und den Norden des Landes. Wir wollten in jedem Fall einige Tage im tropischen Norden Australiens verbringen, denn wir hatten schon viel über die faszinierende Landschaft und Natur im Kakadu-Nationalpark gelesen und gesehen. Und das wollten wir erleben. Idealer Ausgangspunkt dafür ist die Stadt Darwin, die Hauptstadt des Northern Territory und mit rund 120 000 Einwohnern die nördlichste Grossstadt Australiens.

Weiterlesen

Australien, Teil 1: Erlebnisreiche Tage in Sydney

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Eine Reise nach Australien war ein lange gehegter Traum, den wir uns im vergangenen Jahr endlich erfüllt haben. Beschäftigt haben wir uns mit diesem Land schon lange, und entsprechend viele Reiseführer und Atlanten wurden gewälzt. Es sollte ja schliesslich eine perfekte Reise werden. Da Sydney in jedem Fall als eines der Ziele in Australien auserkoren war, lag es auf der Hand, in der wohl berühmtesten Stadt Australiens unsere Reise zu beginnen. Anfang September ging es endlich los. Die Koffer waren gepackt und mit dem Flieger ging es von Berlin via Singapur nach Sydney. Etwas erschöpft entstiegen wir nach mehr als 25-stündigem Flug dem Flugzeug und liessen uns erst einmal ins Hotel im Stadtzentrum bringen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});