Die Seele baumeln lassen: Im Land der Tulpen

Der weltweit bekannteste Blumenpark, der Keukenhof in Lisse (bei Amsterdam), eröffnet kurze Zeit nach dem Frühlingsbeginn, am 24. März seine 67. Saison. Aufgrund des lauen Winters befindet sich der Park schon jetzt in voller Blüte. Insgesamt bringen sieben Million Tulpen kräftige Farbe in den Park. Im Mittelpunkt des diesjährigen Themenjahres („Goldene Zeitalter der Niederlande“) steht das 17. Jahrhundert. Es markiert die Blütezeit von Handel, Wissenschaft und Kunst in Holland. Highlight im Keukenhof, den im Rekordjahr 2015 mehr als eine Million Menschen besuchten, ist das 250 Quadratmeter grosse Blumenmosaik, das ebenfalls dem Goldenen Jahrhundert gewidmet ist.

Weiterlesen

Tulpensaison in den Niederlanden mit vielen Highlights

Sie ist das Symbol für die Niederlande: die Tulpe. Alljährlich lockt sie Hunderttausende Touristen an – zu Tulpenschauen und -auktionen, in Parks und Gärten, zum Blumencorso und auf spannende (Velo-)Touren durch die Blumenfelder. Diese Veranstaltungen finden ganzjährig statt, doch im Frühjahr ist die Region südwestlich von Amsterdam bis zur Küste ein einziges Blumenmeer: Millionen von Tulpen stehen in Blüte und eine einzigartige Farbexplosion erwartet den Besucher.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});