Auf den Schwingen des Adlers in Tirol

Der Adlerweg ist der bekannteste Weitwanderweg Tirols und verbindet das Kaisergebirge mit dem Arlberg. In Teilstücken ist er kein Problem, als ganze Strecke aber schon eine sportliche Herausforderung. Der stellt sich jetzt der österreichische Outdoorblogger Fabian Pimminger. Er will die gesamten 24 Tagesetappen in einer rund dreieinhalbwöchigen Tour bewältigen. Zusammen sind das 320 Kilometer, 23‘000 Höhenmeter bergauf und 20‘000 Höhenmeter bergab. Am 18. Juli 2016 fiel der Startschuss in St. Johann in Tirol.

Weiterlesen

Gruppenreisen mit Reiseleiter als Event für Vereine und Unternehmen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Viele kompetente Reiseleiter haben sich auf die Organisation und Durchführung von interessanten Gruppenreisen spezialisiert, die sie für Unternehmen, Vereine oder jeden anderen Personenkreis anbieten. Planen Sie einen Ausflug oder eine längere Tour für eine Gruppe, suchen Sie sich am besten diese professionelle Hilfe. Egal ob Wander- oder Radtour, Kanufahrt oder Sportevent – Sie brauchen gar nicht weit zu reisen, in der Schweiz findet sich für jeden Erlebnishungrigen das passende Ziel. Gerade für eine Wanderung hilft der Rat des Profis: die geeignete Strecke, Ruheplätze, ein wohldurchdachter Ablauf des Tages. Eine Reiseagentur organsiert für Sie und Ihr Unternehmen oder Ihren Freundeskreis alles von A bis Z, von der Ankunft am Startort bis zum fröhlichen Picknick auf der Wiese oder Restaurantbesuch am Ende der Wanderung. Sie brauchen nur Ihre Wünsche zu äussern, die Zahl und das Alter der Teilnehmer und den Schwierigkeitsgrad der Tour.

Weiterlesen

Wandern mit Genuss im Cilento-Nationalpark

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Italien steht traditionell für Ferien am Meer oder in einer der zahlreichen Kulturstädte wie Mailand, Venedig oder Brescia. Doch auch Aktivferienliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, etwa im süditalienischen Cilento-Nationalpark. Hier im Süden Kampaniens finden Feriengäste aber nicht nur attraktive Wanderwege in herrlicher Natur, sondern auch allerlei kulinarische Genüsse, die einen Aufenthalt perfekt abrunden, ebenso wie zahlreiche Märchen und Mythen, die sich um diese Region ranken.

Weiterlesen

Auf dem Jakobsweg durch die Schweiz

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Seit Hape Kerkeling seinen Bestseller "Ich bin dann mal weg" veröffentlicht hat, erfreut sich der spanische Jakobsweg einer ungebrochenen Beliebtheit. Der Weg, den der Entertainer gegangen ist, ist der klassische "Camino Francés". Er beginnt im französischen Saint-Jean-Pied-de-Port, führt über die Pyrenäen, weiter durch Spanien und endet an der berühmten Kathedrale in Santiago de Compostela. Aber wissen Sie auch, dass ein Teil des Jakobswegs durch die Schweiz führt? Auf diesem Weg können Sie die Schweiz einmal von einer anderen Seite aus erleben. Sie gehen jeden Tag eine Etappe, den Anfangs- und Endpunkt bestimmen Sie ebenso selbst wie Ihr ganz persönliches Tempo.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});