Wizz Air neuer Kunde von Wirecard

Wizz Air rechnet mit Wirecard ab – natürlich nur ihre Zahlungsdienstleistungen. Als grösste Low-Cost Airline im Raum Zentral- und Osteuropa wird Wizz Air ein wichtiger Kunde für die Wirecard AG. Sie führt für die Airline ab sofort sämtliche Zahlungsdienstleistungen durch, die den Bereich Kartenakzeptanz (Acquiring) betreffen. Egal ob sich der Kunde in London, Barcelona oder Warschau befindet: Wer seinen Flug online bei Wizz Air buchen möchten, kann zwischen den Bezahlmethoden Visa, MasterCard und Maestro wählen. Wirecard unterstützt die Abrechnung von fast 20 Währungen.  

Wizz Air avancierte in den vergangenen zwölf Jahren zum grössten Low-Cost-Carrier in Zentral- und Osteuropa. Mit 19 Millionen Passagieren im Jahr 2015 steigerte die börsennotierte Airline ihr Fluggastaufkommen im Vergleich zum Jahr 2014 um 22 Prozent. Derzeit bietet Wizz Air Flüge auf über 460 Flugstrecken in 38 Länder in Europa, und darüber hinaus, an.  

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});