Author Archive

Mit dem Rad durch die Fränkische Schweiz

25.04.2016 |  Von  |  Europa  | 
Mit dem Rad durch die Fränkische Schweiz
Jetzt bewerten!

Die besten Rad-Routen in der Fränkischen Schweiz und alles zum Thema E-Biken verrät ein neuer Rad- und E-Bike-Touren-Guide. Mit dem Tourenführer im Gepäck steht dem Radl-Vergnügen in einer der schönsten Outdoor-Regionen Deutschlands nichts mehr im Wege.

Wer gerne auf zwei Rädern unterwegs ist, erlebt in der Fränkischen Schweiz eine Fahrradregion mit idyllischen Rundwegen und anspruchsvollen Routen. Vorbei an erhabenen Felstürmen, weiten Hochebenen und ausgedehnten Wäldern führt ein ausgearbeitetes Radwegenetz von etwa 58 Rund- und 14 Fernradtouren.

Weiterlesen

„Tag der offenen Tür“ bei Kreuzlingen Tourismus

25.04.2016 |  Von  |  News  | 
„Tag der offenen Tür“ bei Kreuzlingen Tourismus
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Gibt es überhaupt Touristen in unserer Region und woher kommen sie? Und was machen die eigentlich im Tourismusbüro? Hält das Kreuzlingen Tourismus-Team einen Winterschlaf? Diese und ähnliche Fragen bekommen wir von Einheimischen immer wieder zu hören.

Vor 1,5 Jahren ist Kreuzlingen Tourismus an den Boulevard, neben die Thurgauer Kantonalbank, umgezogen. Haben Sie die Geschäftsstelle schon einmal besucht? Gerne zeigen wir Ihnen, wie es bei uns so zu und her geht.

Weiterlesen

Bergtour für echte „Mannsbilder“ in der Zillertal Arena

23.04.2016 |  Von  |  Ausflugsziele CH  | 
Bergtour für echte „Mannsbilder“ in der Zillertal Arena
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Echte Männer suchen Herausforderungen – in der Zillertal Arena werden sie diese finden. Eine gut ausgeschilderte, aber körperlich durchaus anspruchsvolle 4-Tagestour lässt harte Kerle an ihre Grenzen gehen – oder wie es ein bekanntes Sprichwort auf den Punkt bringt: „It separates the men from the boys“. 57 km Gesamtlänge der Tour und über 3.300 zurückgelegte Höhenmeter sprechen eine klare Sprache.

Die Mannsbilder Tour ist eine hochalpine Tour, an manchen Tagen kommt man kaum unter 2.000 Meter Seehöhe und ein laues „Lüfterl“ im Tal kann sich auf einem 3.000 Meter hohen Gipfel ziemlich „rau“ anfühlen. Essentieller Tipp für alle, die sich der Herausforderung stellen wollen: unbedingt gute Ausrüstung mitnehmen! Dass die Tour Schwindelfreiheit und Trittsicherheit fordert, sollte selbstverständlich sein.

Weiterlesen

Die Landsgemeinde in Appenzell

22.04.2016 |  Von  |  News  | 
Die Landsgemeinde in Appenzell
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am kommenden Sonntag findet in Appenzell die Landsgemeinde statt. Seit 1403 versammeln sich die Innerrhoder Stimmberechtigten am letzten Sonntag im April unter freiem Himmel zur Landsgemeinde. Es ist der Inbegriff der lebendigen, direkten Demokratie.

Nach dem festlichen Landsgemeinde-Gottesdienst in der Pfarrkirche ziehen die Vertreter im Radmantel punkt zwölf Uhr mittags vom Rathaus zum Landsgemeindeplatz. Die grossen Glocken des Kirchenturms läuten die Wahlen und Abstimmungen ein.

Weiterlesen

Das architektonische Erbe von Zaha Hadid in Innsbruck

22.04.2016 |  Von  |  Europa  | 
Das architektonische Erbe von Zaha Hadid in Innsbruck
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die kürzlich verstorbene Stararchitektin Zaha Hadid hat in der Stadt Innsbruck ein beeindruckendes architektonisches Erbe hinterlassen.

Ihre zeitgenössischen Bauten prägen das Stadtbild von Innsbruck und haben auch grosse touristische Bedeutung erlangt.

Weiterlesen

Landesgartenschau in Bayreuth und im Fichtelgebirge

22.04.2016 |  Von  |  Europa, Schweiz  | 
Landesgartenschau in Bayreuth und im Fichtelgebirge
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Wenn ab 22. April 2016 die Landesgartenschau Bayreuth startet, verwandelt sich die gesamte Region sechs Monate lang in ein Blumen-, Blüten- und Pflanzenmeer. Regionale Akzente im Fichtelgebirge setzen dabei die malerischen Partnerortschaften der Gartenschau.

Hier begeben sich Touristen auf die Spuren der Markgräfin Wilhelmine, bummeln durch einen romantischen Kurpark, wandeln durch ein Wiesenlabyrinth, entdecken die Wildnis und schnuppern im Schmetterlingsgarten an duftenden Kräutern und Blumen. Für Besucher, welche die Landesgartenschau in all ihren Facetten erleben wollen, hat die Tourismuszentrale Fichtelgebirge ein Paket geschnürt, das Lust auf eine Reise ins Grüne macht.

Weiterlesen

Aktion „TELLer-Schuss“ in Urner Gaststuben 

22.04.2016 |  Von  |  Alle Länder  | 
Aktion „TELLer-Schuss“ in Urner Gaststuben 
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zum Telljahr 2016 bieten die Urner Gastronomen zusammen mit Uri Tourismus eine originelle Aktion: Sie holen Tells berühmten Apfelschuss in die Gaststuben. Zwischen dem 1. und dem 15. Mai 2016 können Gäste in zwölf Restaurants im Urner Unterland mit einer Armbrust um ein gratis Abendessen spielen. Die Aktion macht den Apfelschützen direkt erlebbar.

Wer kennt ihn nicht, Wilhelm Tells legendären Apfelschuss, mit welchem dem Mythos zufolge der Grundstein für die heutige Schweiz gelegt wurde? Als zentrales Element des Tell-Mythos hält der „TELLer-Schuss“ im Mai in den Gastronomiebetrieben im Urner Unterland Einzug.

Weiterlesen

Zehn Gründe für Ferien auf den Seychellen

21.04.2016 |  Von  |  Afrika  | 
Zehn Gründe für Ferien auf den Seychellen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Traumstrände, Badetemperaturen übers ganze Jahr, leckere Küche: Bei vielen Reisenden stehen die Inseln der Seychellen ganz oben auf der Liste der Traumdestinationen, wie das Online-Portal SeyVillas immer wieder feststellt.

Mithilfe des Seychellen-Spezialisten finden Reisende Unterkünfte von schlicht bis luxuriös und stellen sich ihr individuelles Inselhopping inklusive Transfers zusammen. Nun hat der Anbieter zehn Gründe zusammengestellt, warum Ferien auf den Inseln im Indischen Ozean alle begeistert.

Weiterlesen

Das griechisch-orthodoxe Osterfest erleben

21.04.2016 |  Von  |  Europa  | 
Das griechisch-orthodoxe Osterfest erleben
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Von Korfu und Paxi über Lefkada bis hin zu Ithaka, Kefalonia und Zakynthos im Süden: Die Ionischen Inseln stehen zum griechischen Osterfest ganz im Zeichen des Frühlingserwachens.

Ob Musikumzüge, bunte Strassenfeste, mit Blumen geschmückte Bergwanderwege oder Besinnlichkeit gepaart mit traditionellen Speisen und Feierlichkeiten: Während des wichtigsten religiösen Festes des Jahres zeigen sich die Inseln so farbenprächtig und individuell wie selten.

Weiterlesen

Bed and Breakfast Switzerland – mehr Übernachtungen

20.04.2016 |  Von  |  Schweiz  | 
Bed and Breakfast Switzerland – mehr Übernachtungen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Mitglieder von Bed and Breakfast Switzerland verzeichneten 2015 mehr Übernachtungen als im Vorjahr – und das trotz eines schwierigen Marktumfelds. Der starke Rückgang bei den Besuchern aus Deutschland, den Niederlanden und Russland wurde durch Schweizer und Österreicher sowie durch Gäste aus Übersee mehr als ausgeglichen.

Der starke Franken hat sich 2015 auch bei den 911 Mitgliedern von Bed and Breakfast Switzerland bemerkbar gemacht. Die Zahl der Logiernächte von Gästen aus Europa brach um 7,2 Prozent ein. Vor allem die preissensiblen Deutschen (minus 10 Prozent) und Niederländer (minus 18 Prozent) blieben der Schweiz fern – ein Trend, der 2015 in der ganzen Tourismusindustrie zu spüren war. Gross war der Rückgang auch bei den Gästen aus Osteuropa – so gingen die Logiernächte von Besuchern aus Russland um 43,9 Prozent zurück.

Weiterlesen