Beeindruckende Strände auf Gran Canaria

01.12.2015 |  Von  |  Alle Länder
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Beeindruckende Strände auf Gran Canaria
Jetzt bewerten!

Die Kanarischen Inseln sind nicht umsonst ein beliebtes Ferienziel. In nur wenigen Flugstunden sind sie mit dem Flugzeug erreichbar und die Entspannung kann beginnen.

Vor allem Gran Canaria steht oft im Fokus. Zurecht, denn die Insel hat viele Strände, sodass für jeden Reisenden ein passender dabei ist. Das einzig Schwierige wird sein, sich zu entscheiden, welchen Strand die Reisenden für den ersten Ferientag auswählen.

Einsame Buchten entdecken

Gran Canaria hat für jede Reise einen passenden Strand. Besonders die Strände, die umgeben von Hotels sind, ziehen viele Sonnenhungrige an. Die Infrastruktur ist besser, es gibt Duschen oder Toiletten, Möglichkeiten, um einen kleinen Imbiss zu sich zu nehmen oder beim Abendessen auf der Hotelterrasse den Sonnenuntergang über dem Meer zu geniessen.

Genauso ist es aber möglich, bei den Ferien auf Gran Canaria einen weniger vollen oder fast einsamen Strand zu finden. Wer mit dem Mietwagen unterwegs ist, sollte die Gelegenheit nutzen, die Ortschaften verlassen und zwischendurch an der Küstenstrasse anhalten. Teilweise verstecken sich hier Buchten, sodass sie für die meisten Reisenden verborgen bleiben.

Da von der Strasse bis zum Meer im Allgemeinen noch ein paar Hundert Meter zu gehen sind, empfiehlt es sich, Sneaker oder andere feste Schuhe zu tragen. In offenen Sandalen über Dünen oder Steine zu wandern, kann sich als problematisch herausstellen.


Besonders die Strände, die umgeben von Hotels sind, ziehen viele Sonnenhungrige an. (Bild: © Mihai-Bogdan Lazar - shutterstock.com)

Besonders die Strände, die umgeben von Hotels sind, ziehen viele Sonnenhungrige an. (Bild: © Mihai-Bogdan Lazar – shutterstock.com)


Komfort ist hier allerdings nicht zu erwarten. Verpflegung, Liegestühle und je nach Wetter ein Sonnenschirm müssen die Feriengäste zu diesen Stränden mitbringen.

Wasser und Wellen geniessen

Zwischen Playa del Ingles und dem Leuchtturm von Maspalomas liegen die beeindruckenden Dünen von Gran Canaria. Sie sind bis zu zwei Kilometer lang und erstrecken sich über sechs Kilometer. Freunde der freien Körperkultur finden hier einen eigenen Bereich und können sich problemlos ohne Hüllen bewegen.


Die beeindruckenden Dünen von Gran Canaria (Bild: © Andrew Buckin - shutterstock.com)

Die beeindruckenden Dünen von Gran Canaria (Bild: © Andrew Buckin – shutterstock.com)


Nicht nur Baden ist hier möglich, sondern viele Menschen benutzen die Dünen für ihren Morgensport, gehen hier wandern oder laufen. Selbst wer einsame Strände bevorzugt, sollte sich die Dünen von Gran Canaria nicht entgehen lassen, da sie ein wirkliches Naturschauspiel sind und sich für einen Tagesausflug anbieten.

Wassersportfreunde sind auf der Insel gut aufgehoben. Hier gibt es alle Arten von Wassersport: Von Windsurfen über Wellenreiten bis hin zu Segeln und Tauchen. Am Strand von Las Canteras tummeln sich viele Surfer. Schon das Zusehen der Surfer lohnt sich, die elegant die Wellen reiten und dadurch Verbundenheit zur Natur, einen coolen Lifestyle und Freiheit symbolisieren. Hier ein paar Stunden am Strand zu sitzen und sie zu beobachten, ist nicht nur für Wassersportler spannend. Wer mag, bucht einen Kurs in einer Surfschule und schwingt sich selbst aufs Board.



Wen es nicht stört, dass ein Strand künstlich angelegt ist und dafür türkises Wasser an weissem Sandstrand geniessen möchte, fährt von Puerto Rico aus in Richtung Mogan. Der Strand ist wunderschön, vor allem aber am Wochenende gut besucht.

 

Artikelbild: © Kalin Eftimov – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Beeindruckende Strände auf Gran Canaria

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.