Kulinarische Reisen für Geniesser – Cross Dining

04.03.2015 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Kulinarische Reisen für Geniesser – Cross Dining
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In der heutigen Zeit haben es Gastronomieunternehmen immer schwerer, sich am Markt zu behaupten. Ein banales Angebot lockt niemanden mehr hinter dem Ofen hervor, und so sind auch die Wirte ständig gefordert, mit innovativen Ideen und originellen Events zu punkten. Mit Cross Dining haben findige Unternehmer das Konzept der schon bekannten Genussrallye weiterentwickelt und verfeinert. Und sie haben damit Erfolg.

Reizvolle Entdeckungen und erlesene Speisen



Cross Dining, ursprünglich erdacht und auch schon erprobt im Südtiroler Vinschgau, ist eine willkommene Abwechslung in der oft so tristen Gastrowelt. Geboren wurde die Idee aus der Not. So hat sich eine Gruppe von Gourmetrestaurants in der Marktgemeinde Schlanders mit dem Ziel zusammengeschlossen, eine kulinarische Tagesreise zu organisieren. Begonnen wird dabei bereits am frühen Vormittag mit Fingerfood, ein Aperitif lockert die Stimmung auf und erleichtert ein ungezwungenes Kennenlernen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dann mit Oldtimern von Restaurant zu Restaurant chauffiert. An bis zu acht Stationen werden über den Tag verteilt erlesene Gaumenfreuden serviert, die die Herzen der Genussspechte höher schlagen lassen. Ausgewählte Spitzenweine ergänzen dabei wunderbar die kulinarischen Leckerbissen. Die kurzen Panoramafahrten zwischen den Mahlzeiten regen den Appetit zusätzlich an. Die Teilnehmerzahl für ein Cross Dining ist üblicherweise begrenzt, deshalb sind die Plätze gefragt. Das gibt dem Event zusätzlich einen Hauch von Exklusivität.

Eine Chance für Restaurants, neue Stammgäste zu gewinnen

Für Gastbetriebe ergeben sich durch solche Aktionen neben der Steigerung von Besucherfrequenz und Umsatz noch weitere positive Nebeneffekte. Wenn sie gute Qualität bieten, erschliessen sich für sie neue Kundenkreise. Vom hausgemachten Teigtaschentris auf Kresseschaum bis zum Kalbsfilet im Kräutermantel – der Phantasie der Küchenchefs sind keine Grenzen gesetzt. Traditionelle Gerichte werden modern interpretiert, ein besonderes Augenmerk gilt meistens der Regionalität der Produkte. Dadurch wird eine hervorragende Qualität gewährleistet, ausserdem bleibt die Wertschöpfung in der Heimat.



Nicht selten werden so Gäste auf ein Restaurant aufmerksam, das sie vorher aus verschiedenen Gründen nicht auf ihrem Radar hatten. Alleine die gemeinsame Bewerbung und Vermarktung des Cross Dinings bietet den Unternehmen Synergieeffekte zur Steigerung des Bekanntheitsgrades. Im Verbund mit anderen Gourmettempeln kann das natürlich auch zur Prestigesache werden, womit – je nach Betriebskonzept – das gesamte Erscheinungsbild eines Gasthauses verbessert werden kann. So schlagen Gastronomiebetriebe oft mehrere Fliegen mit einer Klappe.

Einen einzigartigen Tag erleben



Ein Cross Dining ist etwas Besonderes. Ob als liebevolles Geschenk oder als kleines Dankeschön, in trauter Zweisamkeit oder in geselliger Runde – ein solcher Tag kann zum einzigartigen Erlebnis werden. Durch die vielen verschiedenen Gänge hat man die Möglichkeit, Speisen in den interessantesten Variationen auszuprobieren. Das bewusste Geniessen lässt den Alltag vergessen, man lässt sich verwöhnen und sammelt neue kulinarische Erfahrungen.

Nicht selten lernt man dabei nette Leute kennen, die ähnliche Interessen haben, wie man selbst. Es ergeben sich anregende Gespräche, und während der kulinarischen Tagesreise entsteht die unbefangene Vertrautheit eines erlauchten Kreises. Einmal den Alltag vergessen und das Leben bewusst geniessen – wer hat sich das nicht verdient? Cross Dining macht´s möglich!





Ein Cross Dining ist immer etwas Besonderes. (Bild: wavebreakmedia / Shutterstock.com)

Ein Cross Dining ist immer etwas Besonderes. (Bild: wavebreakmedia / Shutterstock.com)

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Cross Dinings oder auch Genussrallyes werden bereits in vielen verschiedenen Regionen veranstaltet. Kreative Gastwirte haben dabei schon die spannendsten Konzepte entwickelt. So müssen die Teilnehmer einer Rallye im österreichischen Vorarlberg die jeweiligen Gaststätten mit dem Fahrrad erreichen, während im Berchtesgadener Land die Mahlzeiten auf Almhütten zu erwandern sind. Ob die Beförderung der Gäste nun mit einem Shuttlebus, mit eleganten Luxuslimousinen oder noblen Oldtimern organisiert wird, das Ziel ist in jedem Fall gleich. Die Abwechslung macht Spass und sorgt für gute Laune.

Nicht weniger originell sind die künstlerischen Umrahmungen der verschiedenen Gänge. So werden die Gäste beispielsweise durch ein klassisches Violinen-Ensemble verwöhnt, während anderenorts eine zünftige Hausmusik aufspielt und für gute Stimmung sorgt. Auch die Kombination mit einer Vernissage ist natürlich möglich. Nach dem Genuss für den Leib kann man auch dem Geiste Gutes tun.

Eine spannende Variante ist auch die, das gesamte Cross Dining einem kulinarischen Thema, wie zum Beispiel „Italienische Spezialitäten“, unterzuordnen. Ein sogenanntes Null-Kilometer-Menü, zubereitet ausschliesslich aus regionalen Lebensmitteln, fördert die Loyalität zur jeweiligen Gegend und erfreut sich grosser Beliebtheit. Wichtig ist, dass das gesamte Konzept in sich stimmig ist und auf Künstlichkeit verzichtet wird.

Cross Dining – extra für Singles

Wie sollte es anders sein, steckt die nächste Entwicklung schon in den Startlöchern. Es wäre nicht New York, würden in dieser Metropole nicht schon Cross Dinings für Singles angeboten. Gibt es Schöneres, als der grossen Liebe während eines sinnlichen Dinners in romantischer Atmosphäre näherzukommen? Es wird wohl nicht lange dauern, bis solche Veranstaltungen auch in unseren Breiten gebucht werden können.

Wer also sich und seinen Lieben einmal etwas Gutes tun will, sollte mutig sein und bei der nächsten Gelegenheit an einem Cross Dining teilnehmen. Lassen Sie sich kulinarisch verzaubern, schärfen Sie Ihre Geschmackssinne und tauchen Sie ein in die Welt ungeahnter Genüsse.



 

Oberstes Bild: Cross Dining ist ein neuer Trend in der Erlebnisgastronomie. (© Kzenon / Shutterstock.com)

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Kulinarische Reisen für Geniesser – Cross Dining

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.