Lichtermeer in der Sternenstadt St. Gallen

20.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Lichtermeer in der Sternenstadt St. Gallen
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Zehn eindrucksvoll beleuchtete Tore führen im Advent ins festlich illuminierte St. Gallen hinein. Die Ostschweizer Welterbe-Stadt verwandelt sich vom 26. November bis zum 24. Dezember 2015 in ein Meer aus 700 Sternen. Sie tanzen und funkeln in einer eigens für die Schweizer Sternenstadt entworfenen Lichtchoreografie.

Die 14-zackigen, langstrahligen Leuchtkörper sind je nach Strassenzug unterschiedlich arrangiert und animiert. Im Quartier rund um die Schützengasse leiten Sternenschwärme die Besucher in die Stadt hinein. Andernorts tropfen die silbrigen Lichter als Sternenregen in die Strassen oder glimmen und verblassen zart über den Köpfen der Flanierenden.

Bei der Sternenvernissage (am 26. November um 19 Uhr) wird das Lichtspektakel feierlich eröffnet. Übrigens: Der Stargast der Sternenstadt kommt mit dem Helikopter: Die mächtige Tanne nimmt den Luftweg, wird vor der barocken Stiftskirche aufgestellt und mit 18.000 Lämpchen bestückt.

Aussergewöhnliche Geschenke, ursprüngliche Schweizer Handwerkskunst und liebevoll hergestellte Leckereien machen den Ausflug auf den St. Galler Weihnachtsmarkt zum bunten Einkaufserlebnis. Vom Waaghaus über den Bohl bis zum Marktplatz laden 70 Buden zum Stöbern und Schlemmen ein. Trendgetränk ist der „heisse Schütz“, das Glühbier der Brauerei Schützengarten. Die Klassiker Glühwein und Feuerzangenbowle passen allerdings genauso gut zur St.Galler Bratwurst.

„Engel gibt’s nicht nur im Himmel“ heisst eine Führung, die Neugierige zu den unsichtbaren Boten des Himmels an Erkern und in die Kathedrale St.Gallens begleitet. Bei geführten weihnachtlichen „Probiererli-Touren“ kommt man dem Himmel Happen für Happen ein Stück näher. Anekdoten rund um die Weihnachtszeit in St. Gallen stehen donnerstags bis samstags bei geführten Weihnachtsrundgängen auf dem Programm, die bei St. Gallen-Bodensee Tourismus gebucht werden können.



Sternenstadt-Pauschalen mit einer Hotelübernachtung mit Frühstück, geführtem Weihnachtsrundgang, einer Bratwurst mit Buerli und einem Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt gibt es ab 109 Franken pro Person.

Weitere Informationen: st.gallen-bodensee.ch

 

Artikel von: St. Gallen-Bodensee Tourismus
Artikelbild: © St. Gallen-Bodensee Tourismus

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Lichtermeer in der Sternenstadt St. Gallen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.