Murten on Ice startet in die fünfte Wintersaison

30.10.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Murten on Ice startet in die fünfte Wintersaison
2.3 (46.67%)
3 Bewertung(en)

Die fünfte Wintersaison „Murten on Ice“ wird am Donnerstag, 5. November 2015, vor der Altstadt in Murten (FR) eingeläutet. Die Kunsteisbahn steht für die Schüler aus der Region und für alle Besucher bis zum 14. Februar 2016 offen. 

„Murten on Ice“ ist zu einem festen Bestandteil des Winterangebotes in Murten geworden. Dank dem Erfolg der letzten vier Jahre können Jung und Alt ab dem 5. November die mobile Eisbahn erneut besuchen. Um 17.00 Uhr wird die Eisbahn mit einem offiziellen Festakt eröffnet. Am gleichen Abend, von 19.00 bis 21.30 Uhr, wird die Eisbahn für alle Besucher kostenlos zugänglich sein. Das Organisationskomitee freut sich über das hohe Interesse und die angebotene Unterstützung der zahlreichen Sponsoren, Freiwilligen, Gemeinden und Partner.

Dem Alltag entfliehen

„Entschleunigen“, das Leben gemütlicher angehen lassen, dies ist bei einem Besuch der Eisbahn in Murten gewährleistet. Der Hektik im Alltag entfliehen, sowie Spiel und Spass in der Vordergrund stellen. Die Eisbahn bietet in der kalten Jahreszeit einen Treffpunkt für gemütliches Beisammensein in einem winterlichen Ambiente. Das Organisationskomitee von Murten on Ice ist stets bemüht, den Erlebnisfaktor zu steigern. 

„Eisstockschiessen“ und Teamausflüge

Wie in den letzten Jahren werden „Eisstockschiessen“ mit Glühwein-Apéro für Vereins- und Betriebsausflüge zum Preis ab CHF 10.-/Person angeboten. Die beliebten Eisstockturniere finden ebenfalls erneut an vier Montagabenden statt. Teams von 2 bis 4 Personen können sich bei Murten Tourismus einschreiben. Wer spontan Lust hat, „Eisstockschiessen“ einmal auszuprobieren, kann dies gerne am öffentlichen Eisstockplausch, jeweils am Montagabend von 20.00 bis 21.30 Uhr, tun. 


Die Kunsteisbahn steht für die Schüler aus der Region und für alle Besucher bis zum 14. Februar 2016 offen. (Bild: © Pressmaster - shutterstock.com)

Die Kunsteisbahn steht für die Schüler aus der Region und für alle Besucher bis zum 14. Februar 2016 offen. (Bild: © Pressmaster – shutterstock.com)


Hockey und Eislauf-Kurse

Am Donnerstagabend ist die Eisbahn wie immer für Hockey-Fans reserviert. Die Eislauf-Kurse für Kinder, angeboten von Tammy Guggisberg, werden weiterhin am Samstagmorgen durchgeführt.

Veranstaltungen

Am 14. November, 26. Dezember und 12. Februar sind, jeweils am Nachmittag und Abend, „Disco on Ice“ geplant. Am 29. Januar treten ehemalige Gottéron-Spieler gegen ehemalige SC Bern-Spieler zum bereits traditionellen Freundschaftsspiel „Oldies but Goldies“ an. Weitere Anlässe sind in Planung.



Freiwillige gesucht

Die Verwirklichung eines solchen Projektes wäre ohne Beteiligung von zahlreichen engagierten Freiwilligen nicht möglich. In den vergangenen Saisons, haben zahlreiche Freiwillige sei es bei der Eispflege, Kassenverwaltung oder in der Bar, mitgeholfen. Die meisten von ihnen sind bereit, dieses Abenteuer auch in diesem Jahr fortzusetzen. Dennoch sucht das Organisationskomitee noch einige Personen, um das Helferteam der Eisbahn zu vervollständigen. Interessenten können sich bei Murten Tourismus melden.

 

Artikel von: Murten Tourismus
Artikelbild: © Murten Tourismus

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Murten on Ice startet in die fünfte Wintersaison

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.