Städtereisen nach Osteuropa

21.09.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Städtereisen nach Osteuropa
5 (100%)
1 Bewertung(en)

In den bevorstehenden Herbstferien zieht es viele Schweizerinnen und Schweizer ins Ausland. Bei den Deutschschweizern stehen Destinationen auf der iberischen Halbinsel besonders hoch im Kurs.

Eine Reise nach Osteuropa wird laut Städtereise-Ranking travel.ch ebenfalls immer beliebter. Drei von vier Schweizern verreisen gemäss einer Umfrage im Herbst.

Barcelona ein Renner

Besonders beliebt bei Deutschschweizer Städtereisenden ist in diesem Herbst Barcelona, gefolgt von Lissabon, Wien und Berlin. Während Berlin und London – beides Dauerbrenner und die Spitzenreiter des Vorjahres, hat sich Lissabon vier Plätze nach vorne gearbeitet.


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Prag ist im Kommen

Der Klassiker Prag ist aber nicht der einzige aufsteigende Stern in Osteuropa: Beim Städtereisen- Spezialisten stellt man generell fest, dass sich ehemalige Geheimtipps im Osten immer mehr zu beliebten Städtereise-Zielen entwickeln. So sind dieses Jahr beispielsweise auch Budapest, Ljubljana und Riga auf dem Vormarsch.


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Regionale Unterschiede

Auch dieses Jahr zeigen sich bei den Präferenzen regionale Unterschiede. Während bei den Zürchern und den Ostschweizern Barcelona und Berlin vorne liegen, machen bei den Baslern Wien und Istanbul das Rennen. Berner haben ihr Herz hingegen an Lissabon verschenkt und hieven die portugiesische Hauptstadt erstmals zuoberst auf ihr persönliches Podest.



 

Artikel von: Hotelplan Suisse
Oberstes Bild: © bokan / Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Städtereisen nach Osteuropa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.