Ferienwohnungen Tessin

Aegean Airlines: Mehr Passagiere zwischen Deutschland und Griechenland

15.05.2018 |  Von  |  Flug, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Aegean Airlines: Mehr Passagiere zwischen Deutschland und Griechenland
Jetzt bewerten!

AEGEAN, die grösste Fluggesellschaft Griechenlands und Mitglied der Star Alliance ist weiter auf dem Vormarsch: Im Zeitraum von Januar bis April 2018 begrüsste die griechische Airline auf ihren Flügen zwischen Deutschland und Griechenland 380.000 Passagiere an Bord. Das entspricht einem Passagierwachstum von 15 Prozent im Vergleich zu letztem Jahr.

Seit 2013 hat die griechische Fluggesellschaft ihre Kapazität im deutschen Markt um 42 Prozent und somit auf 1,6 Millionen Sitzplätze im Jahr 2018 erhöht.

AEGEAN hebt in Deutschland von neun Flughäfen ab: München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Nürnberg, Hannover, Hamburg und Berlin-Tegel, sowie von Freiburg-Basel-Mulhouse, dem Neuzugang im Jahr 2018. Die griechische Fluggesellschaft bietet von Deutschland aus Direktflüge nach Athen, Thessaloniki, Rhodos, Kalamata und Heraklion an. Bis zu 22 Direktverbindungen und 98 Direktflüge pro Woche führt AEGEAN zwischen Deutschland und Griechenland durch. Viele weitere griechische Destinationen, der Nahe Osten und Nordafrika sind über Athen und Thessaloniki leicht zu erreichen.

Auch 2018 investiert AEGEAN weiter in Wachstum: Mit 13 neuen Destinationen und 19 neuen Strecken in vier neuen Ländern baut die Airline ihr Streckennetz weiter aus. Der Sommerflugplan 2018 umfasst ein Netz von 153 Destinationen in insgesamt 44 Ländern mit 16,6 Millionen verfügbaren Sitzplätzen, die von einer Flotte von 61 Flugzeugen bedient werden.

Im März 2018 unterzeichnete AEGEAN eine Absichtserklärung mit Airbus über die Bestellung von bis zu 42 Flugzeugen der neuen Generation der A320neo-Familie. Die Investition hat einen Wert von fünf Milliarden USD zu Listenpreisen und ist die grösste private Investition in Griechenland. Die neuen Flugzeuge bedeuten für Passagiere ein noch attraktiveres Flugerlebnis mit AEGEAN. Zudem kann die Airline durch das geplante Flottenwachstum zusätzliche Ziele anbieten und neue Märkte erschliessen. Gleichzeitig steigert die neue Flotte die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch erhebliche Einsparungen bei den Betriebskosten.

 

Quelle: Wilde & Partner Public Relations
Artikelbild: Symbolbild © Vytautas Kielaitis – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Aegean Airlines: Mehr Passagiere zwischen Deutschland und Griechenland

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.