Arte By Antonio Citterio – Verkaufsstart in Miamis exklusiver Surfside-Enklave

10.04.2019 |  Von  |  Hotellerie, News, Nordamerika
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Arte By Antonio Citterio – Verkaufsstart in Miamis exklusiver Surfside-Enklave
Jetzt bewerten!

Auf etwa 0,4 Hektar unberührter Strandpromenade in der exklusiven Surfside-Enklave gelegen, gab Arte heute seinen mit Spannung erwarteten Verkaufsstart bekannt.

Mit 16 äusserst luxuriösen Residenzen ist die 12-stöckige, individuell ausgeführte Wohnanlage die bislang renommierteste in dieser Weltklasse-Reisedestination und gleichzeitig das erste Projekt des italienischen Meisterarchitekten Antonio Citterio in den Vereinigten Staaten.

Antonio Citterio ist einer der talentiertesten, renommiertesten Architekten unserer Zeit und gleichzeitig jener Visionär, der hinter den angesehenen Hotelprojekten Bulgari und Mandarin Oriental in Dubai, London, Mailand und Bali steht. Seine neue Wohnanlage am Meer bietet Käufern, die sich an einem seiner wenigen Wohnprojekte weltweit beteiligen möchten, eine ganz besondere Gelegenheit mit Seltenheitswert.

„Wir freuen uns sehr, als erstes Unternehmen die Arbeit von Antonio Citterio hier in den USA mit Arte vorstellen zu dürfen“, sagte Alex Sapir, Chairman von Sapir Corp LTD, dessen auf Luxusimmobilien spezialisierte Tochtergesellschaft SC 8955 LLC, mit Sitz in Israel und New York, für dieses Projekt als Bauträger fungiert. „Das Design-Niveau, der Endausbau und die Details, die in dieses Gebäude eingeflossen sind, sind für den Markt in Miami einzigartig. Antonio arbeitet mit viel Kreativität und Aufmerksamkeit, wenn es um die Gestaltung geht, und wir glauben, dass seine anspruchsvolle Ästhetik sowohl von neuen Käufern als auch von den Einheimischen gleichsam gut aufgenommen wird.

Es wird erwartet, dass Arte im Sommer 2019 die ersten Verkäufe abschliessen wird. Das Gebäude befindet sich an der 8955 Collins Avenue in Surfside, einem begehrten Gebiet nördlich des belebten Miami Beach und zwischen der exklusiven Indian Creek, den Bay Harbor Islands und dem modernen Bal Harbour. Surfside gilt als die amerikanische Riviera der Zukunft, liegt im Herzen der lebendigsten kulturellen und kulinarischen Zentren der Stadt und befindet sich in der Nähe von attraktiven Shoppingdestinationen.

Die geräumigen Arte-Apartments, die aus drei bis fünf und mehr Zimmern bestehen, haben Wohnflächen von etwa 292,6 m2 bis 701,4 m2. Innen – und Aussenbereiche mit herrlichem Blick auf den Ozean verleihen der Residenz einen mediterranen Flair, der durch weitläufige Terrassen mit Travertin und Ipe-Hartholz, die nahtlos in moderne, offene Wohnbereiche übergehen, noch betont wird. Die grosszügig ausgebauten Küchen sind mit Poliform-Schränken, Arbeitsflächen aus italienischem Marmor und Gaggenau-Geräten ausgestattet.

Zu den weiteren Anlagen des im Resort-Stil konzipierten Projekts gehören ein 23-m-Innenpool, ein Aussenpool, ein Dach-Tennisplatz, ein modernes Fitnesscenter und Yoga-Studio, eine Sauna mit Dampfbad sowie ein ruhiger Meditationsteich. Zudem sind ein Kinderspielzimmer, eine Lounge mit Billardtisch, eine Cateringküche zur Bewirtung von Gästen ausserhalb des eigenen Wohnbereichs sowie private, klimatisierte Parkplätze vorhanden.

Antonio Citterio, der Gründer der gleichnamigen Firma Antonio Citterio Patricia Viel (ACPV) – in Zusammenarbeit mit Kobi Karp Architecture & Interior Design – setzte mit der Fassade des Arte-Gebäudes durch grossflächige Glas- Schiebetüren, einem Schuco-Fenstersystem im Rasterdesign aus Bronze und römischem Travertin einen besonderen Akzent. Die luxuriöse Landschaftsgestaltung für das Anwesen übernahm die weltweit renommierte Landschaftsarchitekturfirma Enzo Enea.

Arte erhält seinen Namen nicht nur dank seines kreativen Gebäudedesigns, sondern auch aufgrund der künstlerischen Werke, die in das Objekt integriert sind. Im Aussenbereich sieht man eine originelle „ART“-Skulptur, entworfen vom legendären amerikanischen Künstler Robert Indiana, der vor allem durch seine kultigen „LOVE“-Skulpturen Furore gemacht hat. In der Lobby finden Sie „Polychromatic Chronology“, ein Werk des dänisch-isländischen Künstlers Olafur Eliasson.

Die Apartments, die halbe bzw. ganze Stockwerke umfassen, werden ab 10,215 Millionen US-Dollar angeboten. Der Vertrieb erfolgt ausschliesslich durch die Corcoran Sunshine Marketing Group.

 

Quelle: Arte by Antonio Citterio
Bildquelle: Arte by Antonio Citterio

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Arte By Antonio Citterio – Verkaufsstart in Miamis exklusiver Surfside-Enklave

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.