Bad Füssing: Casinoluft schnuppern – sogar in den legendären Thermen

04.03.2020 |  Von  |  Deutschland, News

Bad Füssings Thermen sind ein Gewinn für die Gesundheit. Die Bad Füssinger Spielbank bringt dazu noch spielend Glück ins Leben: Mit rund 92.000 Besuchern im Jahr zählt der Glückstempel am Rande des Kurparks heute zu den beliebtesten Spielcasinos in Bayern.

Deshalb ist der Besuch in der Erlebniswelt rund um Roulette, Poker und Co. für viele der jährlich 1,6 Millionen Gäste fester Bestandteil ihres entspannenden „Therapieprogramms“ während des Aufenthalts in Europas meistbesuchtem Heilbad.

Unter Spielern gilt Bad Füssing als Glücksinsel: Seit der Einführung des Bayern-Jackpots im Jahr 1997 – einer Vernetzung von 36 Spielautomaten der neun Bayerischen Spielbanken – wurde der Bayern-Jackpot in Bad Füssing 16 Mal geknackt. Das ist deutlich häufiger als im Durchschnitt der anderen acht staatlichen Spielbanken im Freistaat. Der höchste Bayern-Jackpot-Gewinn aller Zeiten mit 981.829 Euro sprudelte ebenfalls in Bad Füssing aus dem Automaten.

Auch an den Roulette-Tischen gehen immer wieder mal Spieler mit sechsstelligen Gewinnen nach Hause. Gut für Glücksritter, schlecht für die „Bank“: Es gab Jahre, in denen die Spielbank Bad Füssing rote Zahlen schrieb, weil überdurchschnittlich viel Gäste im Grossen Spiel wie auch bei den Kartenspielen „einfach sehr viel Glück hatten“, so die Staatliche Lotterieverwaltung, die Betreiberin der Bad Füssinger Spielbank.

Seit mehr als 20 Jahren und 356 Tage im Jahr wird in dem Bad Füssinger Glückstempel am Rande des Kurparks alles gespielt, was in den grossen Casinos der Welt zum Standardprogramm gehört: klassisches oder American Roulette, Poker, Black Jack und vieles mehr. Dazu gibt es täglich lukrative Sonder-Events: von Ladies-Nights bis zu Herrenabenden, von Glücksrad-Aktionen bis zum Bingo-Roulette. Las Vegas-Feeling erwartet die Besucher – ohne Krawattenzwang – in der Halle mit den 90 Spielautomaten.

Sogar in Bad Füssings legendären Thermen können die Gäste Casinoluft schnuppern: Jeden Donnerstag gibt es in der Europa Therme einen Schnellkurs am extra aufgebauten Roulette-Tisch – mit der Chance ohne Schwellenangst dem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen und einen Sachpreis zu gewinnen.



Weltstadt-Flair im Herzen des Bayerischen Thermenlands

Fünf Prozent Gästeplus verzeichnete die Bad Füssinger Spielbank 2019, trotz wachsender Internet-Konkurrenz. Auch weil das Casino heute als Perle im Bad Füssinger Nachtleben glänzt: mit rauschenden Festen oder Kunst-Events, mit Ausstellungen und Erlebnisprogrammen. Kur-, Urlaubs- und Tagesgäste können ohne einen Euro Spieleinsatz unvergessliche Stunden zwischen Grossem Spiel und Automatensaal erleben, Gourmetrestaurant und Bar mit Weltstadt-Flair inklusive. Die Bad Füssing-Karte, die jeder Übernachtungsgast bei Anreise automatisch erhält, ist dabei der Türöffner für einen kostenlosen Eintritt in diese schöne bunte Glitzer-Glamourwelt.

 

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing
Bildquelle: Kur- & GästeService Bad Füssing

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Bad Füssing: Casinoluft schnuppern – sogar in den legendären Thermen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.