Boutiquehotels gewährleisten einzigartiges Ambiente und perfektes Feriengefühl

03.09.2014 |  Von  |  Alle Länder, Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Boutiquehotels gewährleisten einzigartiges Ambiente und perfektes Feriengefühl
Jetzt bewerten!

Haben Sie schon einmal Ferien in einem Boutiquehotel verbracht? Wenn nicht, dann sollten Sie das schleunigst nachholen. In diesen Häusern, egal ob klein oder gross, erwartet Sie ein ganz spezielles Ambiente, das zum Relaxen und Wohlfühlen einlädt.

Vor knapp 20 Jahren hat diese Marketingnische in den USA ihren Ausgang genommen, mittlerweile gibt es diese Hotels weltweit. Klare Richtlinien fehlen zwar, doch das heisst nicht, dass nicht eine Definition in der ästhetisch ambitionierten Hotellerie vorhanden wäre. Geniessen Sie persönlichen Service ebenso wie ausgefallene Designmöbel und fühlen Sie sich in diesen Häusern einfach wohl.





Boutiquehotel Stadthalle Wien (Bild: Patterer, Wikimedia, CC)

Boutiquehotel Stadthalle Wien (Bild: Patterer, Wikimedia, CC)

Ob gross oder klein – modisch muss es sein



Wenn Sie sich jetzt fragen, was ein Hotel mit einer Boutique zu tun hat, so ist das einfach erklärt. Denn vermutlich geht der Begriff des Boutiquehotels darauf zurück, dass man die Hoteleinrichtung einfach sehr sorgfältig auswählt und dabei auf Hochwertigkeit Wert legt – eben wie bei Kleidungsstücken, die es in Luxusboutiquen zu kaufen gibt. Es ist dabei völlig irrelevant, ob Sie sich für ein Zweizimmerjuwel in Wales entscheiden oder für ein 800-Zimmer-Hochhaus mitten in Manhattan, der Luxus und ausserordentlicher Geschmack werden Sie immer überzeugen.

Die Hoteleinrichtung ist dabei sehr sorgfältig ausgewählt, egal ob sie aus modernen und eher avantgardistischen Möbeln besteht oder eher verspielt und romantisch gehalten ist. Niemals ist sie aber alltäglich, denn die persönliche Note ist immer auf den ersten Blick zu erkennen. Oft hat jedes Zimmer eine sehr individuelle Note, immer jedoch finden Sie eine Lounge oder Lobby, die Ihnen Platz lässt zum Ankommen und Sie in Ihrer Ferienunterkunft entsprechend willkommen heisst. Bei den meisten Boutiquehotels herrscht zwar individuelles Ambiente, doch auf modernste Technik müssen Sie keinesfalls verzichten. Denn WLAN, mp3-Player und Flatscreen gehören zum Standard.





The Scarlet Hotel in Singapur (Bild: Terence Ong, Wikimedia, GNU)

The Scarlet Hotel in Singapur (Bild: Terence Ong, Wikimedia, GNU)

Alles begann an der Madison Avenue in New York

Das erste Boutiquehotel wurde 1984 an der Madison Avenue in New York eröffnet und trug den klingenden Namen „Morgans“. Die renommierte französische Designerin Andrée Putman gestaltete die 100 Zimmer als einzigartige Design-Unikate. Schnell verbreitete sich die Einzigartigkeit dieser Idee und andere Hoteliers griffen sie entsprechend auf.



Heute finden Sie exklusive Boutiquehotels mit ganz eigenem Flair überall auf der Welt. Eines der angesagtesten Häuser ist das „40 Winks“ in London. Das Gebäude mit vier Stockwerken stammt aus dem Jahr 1717 und gehört dem Innenarchitekten David Carter, der hier immer wieder spektakuläre Fotoproduktionen abwickelt. Zwei helle Hotelzimmer bilden einen Mix aus modernen Möbeln und antiken Gegenständen, wobei das Bad äusserst pompös ausfällt. Eine silberne Badewanne und goldene Wandmalerei schaffen eine luxuriöse Atmosphäre, in der es sich ganz besonders relaxen lässt. Gemütliche Gemeinschaftsräume mit klingenden Namen wie das Grüne Zimmer sowie ein herrlich gepflegter Garten runden das besondere Flair des Hotels mitten in London perfekt ab.





Hotelbalkon in Paleokastritsa (Bild: Netfalls  / Fotolia.com)

Hotelbalkon in Paleokastritsa (Bild: Netfalls / Fotolia.com)

Auch Grösse kann gemütlich sein

Wenn Sie lieber in grossen Häusern übernachten, finden Sie trotzdem extravagante Boutiquehotels, die Ihren Ansprüchen sicher gerecht werden. Ein klingender Name dazu ist das Hudson Hotel in Manhattan, das mehr als 800 Zimmer hat. Es erstaunt, dass man bei dieser Grösse dennoch auf eine so kontrastreiche und absolut stimmige Inneneinrichtung setzt. Manchmal wird das Hudson deshalb auch als „urbanes Abenteuer“ bezeichnet, womit allein schon die imposante Hotelhalle, die mit lauter Musik beschallt wird, gemeint sein kann. Zusätzlich finden sich bombastische Kronleuchter und eine mit grüngelbem Acrylglas überdachte Rolltreppe, die in die einzelnen Stockwerke führt. Wenn Sie direkt in den New Yorker Himmel schauen möchten, finden Sie dazu auf der exklusiven Dachterrasse gehäkelte Hängematten, die zum Verweilen einladen.

Klare Vorgaben für Publikum und Themen

Bevor Sie sich für den Aufenthalt in einem Boutiquehotel entscheiden, sollten Sie wissen, dass diese Häuser meist ausschliesslich auf die Bedürfnisse Erwachsener ausgerichtet sind. Eine Ausnahme ist das Hotel Stadthalle in der österreichischen Bundeshauptstadt Wien, das extra definierte Familienzimmer anbietet. Hier können Sie im Sommer im grün gestalteten Innenhof gemütlich frühstücken, während die Kleinen sicher spielen können.

Viele der Boutiquehotels widmen sich einem ganz bestimmten Thema. Hier ist das Five Hotel in Paris zu erwähnen, das sich explizit der Verführung aller Sinne seiner Gäste verschrieben hat. Bereits bei der Ankunft können Sie einen Duft auswählen, der Sie anschliessend in den Räumlichkeiten verwöhnen wird. Optisch beeindruckt die stilvolle Inneneinrichtung, während Ihre Geschmacksnerven mit herrlichen warmen Croissants zum Frühstück versorgt werden. Auch Ihre Ohren werden bedacht – und zwar mit ausgesprochener Ruhe, die sich sowohl auf das Innere als auch die Umgebung des Hotels bezieht. Damit ist Wohlfühlen garantiert und Sie werden feststellen: Boutiquehotel – c’est très chic!

 

Oberstes Bild: Boutiquehotel in Bodrum, Türkei (© Xavier Allard / Fotolia.com)

Über Susanne Mairhofer

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Ihr Kommentar zu:

Boutiquehotels gewährleisten einzigartiges Ambiente und perfektes Feriengefühl

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.