Bremgarten AG: Chlorgas ausgetreten – Freibad vorsorglich evakuiert

25.07.2018 |  Von  |  News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Bremgarten AG: Chlorgas ausgetreten – Freibad vorsorglich evakuiert
Jetzt bewerten!

Gestern Nachmittag musste das Freibad in Bremgarten vorsorglich evakuiert werden. Nach bisherigen Erkenntnissen trat im Technikraum Chlorgas aus. 12 Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Am Dienstag, 24. Juli 2018, um zirka 14.30 Uhr, musste das Freibad in Bremgarten vorsorglich evakuiert werden. Die rund 700 Badegäste konnten das Areal ruhig verlassen und wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr und Sanität betreut.

Zwölf Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen trat im Technikraum Chlorgas aus. Die Kantonspolizei Aargau nahm gestern Nachmittag die Ermittlungen zur Klärung der Ursache auf. Sie wird dabei von der Feuerwehr sowie von Fachpersonen der Chemiewehr unterstützt.

Das Freibad blieb am Dienstag geschlossen.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Artikelbild: Symbolbild © TunedIn by Westend61 – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Bremgarten AG: Chlorgas ausgetreten – Freibad vorsorglich evakuiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.