Chiemgau: Vielfältige Herbsterlebnisse für Familien

Es gibt ganz einfache herbstliche Freuden: Geräuschvoll durch das trockene Laub stapfen, Kieselsteine in den nun kalten See werfen und Stöckchen schwimmen lassen.

Darüber hinaus reichen die Familien- und Naturangebote im Chiemgau von zauberhaften Märchen- und Freizeitparks über Erlebnispfade in Moor, Wald und auf dem Berg bis zu kindgerechten Wanderungen und Erlebnis-Spielplätzen. Und wenn es draussen gar nicht auszuhalten ist, warten Museen und Indoor-Spielparks.

Schneckenbahn & Märchen im Freizeitpark

Wer Freizeitpark hört, denkt an Achterbahnen und Höher-Schneller-Weiter. Die beiden Familienparks im Chiemgau setzen eher auf langsam-gemütlich-lustig als auf den Adrenalinkick. Sie sind märchenhaft und liebevoll gestaltet. Die mit Muskelkraft betriebene „Schneckenbahn“ etwa macht ihrem Namen alle Ehre und steht sinnbildlich für das naturnahe Konzept der Parks. Ganz gemächlich können die Familien oberhalb des Streichelzoos ihre Runden drehen und den Blick auf die umliegenden Berge geniessen. Ein grosser, überdachter Sandkasten mit allem, was kleine BauarbeiterInnen sich wünschen, Hexenhäuschen, Kletterturm, kleine Märchenhäuser, die Szenen aus den Geschichten der Gebrüder Grimm nachstellen – der Park in Marquartstein ist ideal für jüngere Kinder. Ältere Kinder können sich im Seilgarten, beim Drachenritt und im Rutschenparadies in Ruhpolding austoben, oder mit der Berg-Achterbahn an den Baumwipfeln vorbeisausen.




Moorerlebnis in Inzell

Das Moor in Inzell entstand vor 12.000 Jahren während der Gletscherschmelze. Auf dem Moor-Erlebnis-Pfad in Inzell können grosse und kleine Gäste auf Zeitreise gehen – von der Entstehung über die Geheimnisse der Torfbildung bis hin zu fleischfressenden Pflanzen, die es heute noch gibt. Auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl ist der Weg begehbar. Erlebnis- und Mitmachstationen, Schautafeln und Aussichtsbänke sorgen für Staunen, Lernen und Erholung.

Den Bergwald erleben in Marquartstein

20 kindgerechte Stationen entlang des Bergwalderlebniswegs um den Staffen in Marquartstein laden zum Spielen, Forschen und Entspannen ein. Für letzteres sorgen Hängesessel und Drachenfliegerschaukel, sowie Ruhebänke mit imposanter Aussicht. Infotafeln erläutern die Entwicklung und Bedeutung der Alm- und Waldwirtschaft. Auf die kleinen Forscher warten Klangbretter, Summstein, Butterfass und vieles mehr. Der Erlebnispfad ist zu Fuss vom Tal aus in etwa einer Stunde oder mit der Hochplattenbahn in 20 Minuten erreichbar.




Springen wie Fuchs und Reh

Nur eine kurze Wanderung ist es vom Forsthaus Adlgass zum Frillensee auf 900 Metern. Mit Kindern folgt man am besten dem Feuersalamander-Symbol auf den Wegweisern. Es führt zu 20 Erlebnisstationen. Oben angekommen, wissen die Kinder, welcher Baum 600 Jahre alt wird und wie eine Baumorgel klingt. Ausserdem haben sie eine Vorstellung davon, wie weit Waldbewohner springen können – und wie weit sie selbst. Ebenfalls in Inzell im Ortsteil Schmelz ist ein Abenteuer-Spielplatz mit Bachlauf und viel Natur zum Entdecken.

Das ganze Jahr kann das Keltengehöft in Stöffling bei Seebruck kostenlos besichtigt werden. Hier ist eine Keltensiedlung rekonstruiert und gibt einen Einblick in das frühe Leben in der Region. Genug an der frischen Luft gewesen? Dann ab in den Indoor-Funpark Babalu in Traunstein oder in eines der Museen im Chiemgau.

Zahlreiche Gastgeber im Chiemgau haben sich auf Familien mit Kindern eingestellt. Auf der Seite chiemsee-bauernhofurlaub.de können noch Quartiere für die Herbstferien gebucht werden. Eine Woche in einer Ferienwohnung gibt es für eine Familie mit drei Kindern bereits ab rund 320 Euro (Stand 18. Oktober).

 

Quelle: Chiemgau Tourismus
Bildquelle: Chiemgau Tourismus

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Chiemgau: Vielfältige Herbsterlebnisse für Familien

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});