Das sind die beliebtesten Backpacking-Reiseziele in Europa

27.10.2017 |  Von  |  Europa, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Das sind die beliebtesten Backpacking-Reiseziele in Europa
Jetzt bewerten!

Viele Backpacker zieht es vor allem nach Südostasien und Australien. Auch Afrika steigt seit einigen Jahren in der Gunst der Rucksacktouristen. Doch auch in Europa gibt es schöne Fleckchen zu entdecken.

Hier kommen die beliebtesten Backpacking Reiseziele in Europa.

Rucksack-Touren in Südosteuropa und auf dem Balkan

Wer besonders günstig reisen möchte, ist in Südosteuropa besonders gut aufgehoben. Vor allem in der Nebensaison Mai und September ist das Wetter noch gut und die Preise deutlich günstiger als im Sommer. Besonders empfehlenswerte Länder sind neben Albanien, Mazedonien und Montenegro auch Kroatien, Serbien und Slowenien. Vor allem in Serbien gibt es nur wenige Touristen, was Unterkunft und Verpflegung besonders günstig macht.

Die Algarve in Portugal

An der Algarve kombinieren Sie traumhafte Strände mit atemberaubenden Klippenwanderungen und Küstenspaziergängen. Zu den magischen Orten für Backpacker in Europa zählt unter anderem die 70 Meter hohe Steilküste Cabo de São Vicente an der südwestlichen Spitze des Landes. Wer einmal in Portugal ist, sollte auf jeden Fall auch die Hauptstadt Lissabon besuchen.



Backpacking in Norwegen

Wer einen Backpacking Trip nach Norwegen unternimmt, sollte sich auf höchstens zwei Regionen konzentrieren, um auch genug Zeit zu haben, die Natur mit ihren atemberaubenden Fjorden zu geniessen. Gerade in Norwegen sollten Sie sich warm anziehen, da hier deutlich kühlere Temperaturen herrschen, als es die meisten Mitteleuropäer gewöhnt sind.

Backpacking in Schweden

Sie träumen von grünen Wäldern, tiefblauen Angler-Seen, Gebirgen und einem milden Klima? Bei einem Backpacking-Ferien in Schweden erwarten Sie unberührte Natur, beschilderte und unbeschilderte Wanderwege und ausgezeichnete Campingmöglichkeiten. Schweden mit seinen weitläufigen Seengebieten ist perfekt für Kanu Touren und Übernachtungen in der freien Natur und an ausgewiesenen Rastplätzen.

Südfrankreich und der europäische Grand Canyon

Im Süden Frankreichs erwarten Sie beeindruckende Küstenstädte, wilde Schluchten, verlassene Bergstollen, reissende Ströme und nahezu unberührte Natur. Südfrankreich hat reichlich Campingplätze und tolle Wanderwege mitten in der Natur. Nahe der Verdonschlucht gibt es ausserdem kühle Seen, die sich für ein sommerliches Badevergnügen anbieten.

Balearen und Kanaren

Bei den beliebtesten Reisezielen für Backpacker tauchen auch die Balearen und Kanaren auf. Aber wer jetzt an Partymeile auf Mallorca und Ibiza denkt, irrt. Auch auf diesen beliebten Partyinseln gibt es ruhige Orte. Neben den Balearen sind auch die Kanaren ein beliebtes Urlaubsziel für Backpacker. Und dort gibt es wirklich alles zu sehen von der grünen Insel bis zur wüstenähnlichen Vulkaninsel. Daher gehören auch Teneriffa, Gran Canaria, Fuerteventura und die anderen Kanarischen Inseln zu den top Spots für Rucksacktouristen.

Österreich und Ungarn

Kaum ein Land bietet sich besser zum Wandern an wie Österreich. Hier erwarten Sie Berge, frische Luft und Natur. Auf www.backpacking-united.com finden Sie die passende Ausrüstung für Ihren Ausflug. Wanderstiefel, robuste Zelte, wetterfeste Kleidung und Rucksäcke in verschiedenen Grössen lassen das Backpacker Herz höher schlagen. Clevere Backpacker kombinieren den Österreich Trip mit einem Ausflug nach Ungarn, um dort die quirlige Stadt Budapest zu besuchen.

Backpacking in Irland

Irland wird als grüne Insel bezeichnet und ist ideal für Backpacker, die bei atemberaubenden Küstenlandschaften, alten Burgen und verwunschenen Mooren das Herz aufgeht. Natürlich spielen bei einem Backpacking Trip durch Irland auch die typischen Pubs und das berühmte irische Bier eine Rolle. Mit dem kontaktfreudigen Volk kommen Sie bestimmt schnell ins Gespräch.

Rucksack-Ferien in Griechenland

Griechenland ist perfekt für Inselhopping. Innerhalb von wenigen Tagen können Sie so immer wieder Neues erleben. Besuchen Sie die Insel­grup­pe Kykla­den oder die Dode­ka­nes Inseln mit der bekannten Insel Rhodos oder wagen Sie einen Ausflug auf die Ioni­schen Inseln mit der Insel Korfu. Zum Wandern in Griechenland sind vor allem die ruhigen Sporaden geeignet. Kulturell interessierten Backpackern sei vor allem Athen und die Insel Peloponnes ans Herz gelegt, auf der es jede Menge UNESCO Weltkulturerbe zu sehen gibt.

 

Artikelbild: Vladyslav Starozhylov – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Das sind die beliebtesten Backpacking-Reiseziele in Europa

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.