Die Klassenfahrt nicht nur ein Highlight für Schüler

02.07.2019 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Die Klassenfahrt nicht nur ein Highlight für Schüler
Jetzt bewerten!

Die Schulreise ist ein Sammelbegriff für eine Schulfahrt, Klassenfahrt, Schülerausfahrt, einen Schulausflug oder einen Unterrichtsgang.

Angeboten wird sie zumeist auf höheren, weiterführenden Schulen.

Das Highlight der Schulzeit

Anstelle des normalen Unterrichts verlassen eine Klasse oder alle Klassen, für einen vorab festgelegten Zeitraum, ihre Schule. Das Ziel ist den Jahreszeiten angepasst. So finden im Winter eher Schulskikurse und im Sommer eher Schullandwochen oder Schulsportwochen statt. Auf jeden Fall unternehmen Lehrpersonen gemeinsam mit ihren Schützlingen mehrtägige Exkursionen fernab der gewohnten Umgebung. Allerdings sollte drauf geachtet werden, dass auch während der Klassenfahrten Notizbücher für die Schule bereit gestellt werden.



Freude, Heimweh und körperliche Aktivitäten

Für viele Jugendliche bedeutet es, das erste Mal, viel Zeit, ohne ihre Eltern, Geschwister und Haustieren, außerhalb von zuhause zu verbringen. Als Unterkunft bieten sich Jugendherbergen, Pensionen und Jugendhotels an. Geschlafen wird in Mehrbettzimmern. Freuen sich die einen über Neues und das soziale Miteinander mit ihren Klassenkameraden, verspüren andere unsagbares Heimweh. Nicht wenige vermissen ihre Eltern, Geschwister und Haustiere.

Ein Ziel ist die sportliche Betätigung. Im Sommer wird einiges aus der Leichtathletik, ein Schwimm- oder Tauchkurs angeboten. Im Winter wird zumeist eine Schikurswoche unternommen. Einige Schüler stehen sogar das erste Mal auf Schi.

Das andere Ziel von solchen Schulreisen ist die soziale Erfahrung unter den Schülern. Sie müssen sich selbst in einem fremden Lebensumfeld neu kennenlernen, eigene Sichtweisen entwickeln und können auch an ihre Grenzen stoßen. Das fördert wiederum die Verbundenheit mit Lehrern und ihren Mitschülern.


Symbolbild © Pinkyone – shutterstock.com


Klassenfahrten ins Ausland sind sehr begehrt

Hoch im Kurs stehen bei Schülern sowie auch Lehrer die Klassenfahrten ins Ausland, ob nun ins europäische Ausland, Asien oder in die USA, das spielt nicht so sehr eine große Rolle. Was aber bei Klassenfahrten ins Ausland eine Rollen spielt ist die Vorbereitungsphase für die Klassenfahrt, denn ist spielt der zeitliche Aufwand für die Vorbereitung eine größere Rollen als das bei Klassenfahrten innerhalb von Deutschland der Fall ist.

Finanzielle Schwierigkeiten bei Begleichung der Kosten für Klassenfahrten

Klassenfahrten kosten natürlich auch Geld für die Reise, Unterkunft, Verpflegung, Unternehmungen und das Taschengeld für die Klassenfahrt. Eltern mit mit finanziellen Engpässen haben natürlich da Schwierigkeiten Ihren Kindern hier die notwendigen Auslagen für die Klassenfahrt zur bezahlen. Allerdings gibt es hier die Möglichkeit, dass finanzielle Hilfe angeboten werden kann. Sei es über die Klassenkasse, Elterninitiative, Fördervereine, Sozialämter und auch die Jobcenter haben die Möglichkeit hier Hilfe zu gewähren und sei es nur ein Form eines Darlehns.

 

Artikelbild: Symbolbild © Pinkyone – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Die Klassenfahrt nicht nur ein Highlight für Schüler

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.