Die Schweiz reist im ÖV: Nachhaltige Herbstferien dank neuem 4-Tagespass

Sowohl bei einheimischen als auch bei ausländischen Gästen sind Herbstferien Trumpf. Und nachhaltiges Reisen ist ein unbestrittener internationaler Reisetrend.

Schweiz Tourismus (ST) präsentiert deshalb gemeinsam mit den SBB, dem Öffentlichen Verkehr und der Swiss Travel System AG (STS AG) attraktive ÖV-Tickets für Ferienreisende. Diese bieten den öffentlichen Verkehr landesweit während vier Tagen zum attraktiven Preis.

Herbstferien und -ausflüge sind in, vor allem bei Schweizer Gästen, zunehmend aber auch bei ausländischen Touristinnen und Touristen. 2019 – im letzten regulären Tourismusjahr vor der Pandemie – konnten in den Herbstmonaten September und Oktober insgesamt 6.8 Mio. Hotelübernachtungen verbucht werden. Das ist im Zehnjahresvergleich ein Wachstum von fast zwölf Prozent. Davon fielen 3.1 Mio. Logiernächte allein auf die einheimischen Gäste (+8 %). Die Pandemie, zusammen mit den damit einhergehenden Reiseeinschränkungen, befeuerte diesen Trend weiter: Im Vergleich zum Rekordjahr 2019 legte der Herbst 2021 mit knapp 4.1 Mio. Übernachtungen von Schweizerinnen und Schweizern noch einmal um satte 29 % zu*. Für diesen Herbst rechnet die Schweizer Tourismusbranche gemäss einer indikativen Umfrage von ST mit einem weiteren Wachstum gegenüber dem Vorjahr von bis zu 5 % bei den Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland.

Auch die Parahotellerie ist heiss begehrt im Herbst: die führende Ferienwohnungsplattform

e-domizil, mit mehrheitlich Schweizer Klientel, meldet für den aktuellen Herbst 2022 einen Zuwachs des Suchvolumens um über 60 % (im Vergleich zu 2019).

Herbst-Potential ergreifen und nachhaltigen Tourismus fördern

Um das Herbst-Potential weiter zu bewirtschaften und auch, um den nachhaltigen Tourismus zu fördern, stellen ST und ihre Partner heute die neuen Spezialtickets für ÖV-Ferienreisen vor. Als Neuheit wird dabei ein Kurz-Ferien-GA angeboten. Es handelt sich um einen „4-Tagespass“ zum Sonderpreis von 139 CHF (2. Klasse) für vier aufeinanderfolgende Tage für Reisende mit Wohnsitz Schweiz (und Halbtax). Verkauft werden die Pässe zwischen dem 19. September und dem 31. Oktober 2022. Beim Kauf müssen auch die gewünschten Reisetage bereits definiert werden (erster möglicher Beginn der vier Tage: 19. September 2022). Der letztmögliche Gültigkeitsbeginn ist der 30. April 2023, die Vorverkaufsfrist beträgt sechs Monate.

Neben Herbstferien beispielsweise auf der Grand Train Tour of Switzerland kann somit beispielsweise auch eine Skisafari mit dem öffentlichen Verkehr zu zwei bis vier verschiedenen Skidestinationen sehr preisgünstig geplant werden.

Der „Swiss Travel Pass (STP) 4 Tage“ bietet als internationales Pendant zum Schweizer 4-Tagespass ausländischen Gästen den gesamten öffentlichen Verkehr (inkl. Rabatte bei Bergbahnen und Museen) für vier aufeinanderfolgende Tage zum Sonderpreis von 199 CHF (2. Klasse / anstelle von 281 CHF STP-Normalpreis).

Die Tickets sind ab sofort in die weltweiten Promotionsaktivitäten von ST integriert, speziell in die Herbstkampagne mit „Nature Spa“. Diese besonderen Naturerlebnisse lassen sich somit leicht mit dem 4-Tagespass im ÖV erreisen. Damit wird die Herbstkampagne von ST, die erstmals international ausgespielt wird, mit zusätzlichen attraktiven Inhalten und Angeboten ergänzt und bis in den Winter hinein verlängert.

*Beherbergungsstatistik, Bundesamt für Statistik

 

Quelle: Schweiz Tourismus
Titelbild: Rhätische Bahn, Pontresina, GR / © ST, Jan Geerk

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Die Schweiz reist im ÖV: Nachhaltige Herbstferien dank neuem 4-Tagespass

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});