Diese Weihnachtsmärkte sorgen für exklusiven Weihnachtszauber

Shopping-Winterwunderland, Afterwork-Christmas oder Christkindlmarkt vor beeindruckendem Bergpanorama – Weihnachtsmarkt ist nicht gleich Weihnachtsmarkt.

Besondere Kulissen und exklusive Stände stimmen zusammen mit Glühwein, Crêpe und Bratwurst auf die besinnliche Zeit der Lichter ein. Ergänzt wird das winterliche Gefühl von Highlights wie Live Beats, Ponyreit-Angeboten oder modernen Food Trucks.


Weihnachtsmarkt Schlosshotel Kronberg (Bild: Nicola Maxeiner)

Winterzauber im Taunus: Der Weihnachtsmarkt am Schlosshotel

Vorweihnachtliche Genussmomente in historischem Ambiente: Der beliebte Weihnachtsmarkt am Schlosshotel Kronberg im Taunus bringt seine Gäste in diesem Jahr zum ersten Mal an allen vier Adventswochenenden in festliche Stimmung. Der grosszügige Schlosspark bietet dabei mit seinem alten Baumbestand und den malerisch angelegten Wegen die perfekte Kulisse für ein paar gemütliche Stunden mit den Liebsten. Ein vielfältiges Programm und liebevoll geschmückte Stände versprühen eine besondere Magie und schüren dir Vorfreude auf das frohe Fest.

In persönlicher Atmosphäre präsentieren rund 30 handverlesene Aussteller, darunter exklusive Manufakturen und einzigartige Kunsthandwerksbetriebe, ihre Produkte. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Eine abwechslungsreiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten von wärmendem Glühwein über frisch gebackene Waffeln bis hin zu herzhaften Grillspezialitäten lässt keine Wünsche offen. Der familiäre Weihnachtsmarkt am Schlosshotel Kronberg gilt als echter Geheimtipp innerhalb der hessischen Weihnachtsmarktlandschaft und verspricht ein unvergessliches Erlebnis für Alt und Jung.


Hotel Gut Ising (Bild: Günter Standl)

Weihnachtszauber am Chiemsee

Am ersten und zweiten Adventswochenende wird die Fraueninsel zum Weihnachtswunderland. Mit über 90 Ausstellern, feinsten Köstlichkeiten und einem Märchenzelt für kleine Besucher erstrahlt die Insel im adventlichen Glanz. Dabei bietet der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt einen schönen Anlass für ein Wochenende auf Gut Ising. Das stilvolle Ambiente lässt mit exklusiven Wellnessangeboten, Reitstunden auf der angezuckerten Weide und kulinarischen Köstlichkeiten vor dem historischen Kachelofen Winterherzen höherschlagen. Für den perfekten Ausklang sorgen die herrlichen Fondue-Variationen von klassisch mit Fleisch, Fisch, Schwammerl und Marktgemüse über vegetarisch mit knusprigem Tempura-Mantel und japanisch mit Shiitake sowie Pak Choi in Miso-Suppe – für jede gemütliche Runde ist die passende Variante dabei.


Unikat Weihnachtsmarkt (Bild: Althoff Grandhotel Schloss Bensberg)

Einzigartige Geschenkideen in winterlicher Schloss-Atmosphäre

Individuell, exklusiv, heimelig: Das Althoff Grandhotel Schloss Bensberg lädt vom 8. bis 11. Dezember Klein und Gross dazu ein, den prachtvoll geschmückten Schlossinnenhof zu erleben. Unter dem Motto „Unikat“ werden die Gäste neben traditionellen und regionalen Weihnachtsklassikern wie Bratwurst, Crêpe oder Glühwein mit einem exklusiven Manufaktur-Konzept verzaubert. Eine extra eingerichtete Concept-Store-Meile, inklusive Fachwerkhütten, Holzofenbäckern und vielem mehr präsentiert Besucherinnen und Besuchern individuelle Kostbarkeiten wie handgefertigte Accessoires, Schmuck, Möbel oder nachhaltige Kleidungsstücke. Die Produkte stammen von Herstellern aus ganz Deutschland und eignen sich für jeden Anlass – ob als Unikat- Geschenk für andere oder ein Designer-Einzelstück für sich selbst. Erstmalig wird es in diesem Jahr einen Afterwork-Christmas-Market geben, der zu einem entspannten Abend nach der Arbeit einlädt. Coole Drinks, angesagte Live Beats sowie eine Lichtershow Deluxe erzeugen dabei eine gemütlich weihnachtliche Atmosphäre.


Winterwunderland Wertheim Village (Bild: Wertheim Village)

Wo Wünsche wahr werden: Wertheim Village und Ingolstadt Village

Weihnachtsmärkte der anderen Art: In der schönsten Zeit des Jahres verwandeln sich die beiden Luxus-Shoppingdestinationen Wertheim Village und Ingolstadt Village in ein Winterwunderland, in dem das Weihnachts-Shopping zum Erlebnis wird. Beide Villages sind bekannt für ihre detailverliebte Weihnachtsdekoration in Verbindung mit dem Gefühl, auch das Weihnachts-Shopping in vollen Zügen zu geniessen. Durch Wertheim Village weht dieses Jahr noch ein Hauch von besonderer Kreativität: Vier lokale Künstler haben die Weihnachtsmarkthütten per Hand bemalt, es gibt lokale Handwerkskunst und traditionelle Köstlichkeiten. Auch in Ingolstadt Village finden Gäste entlang der luxuriösen, winterlich geschmückten Open-Air- Boulevards alles, was sie für die schönste Zeit des Jahres brauchen: von luxuriösen Kosmetika und Parfums bis hin zu stilvollen Accessoires, trendigen Einrichtungsideen und eleganter Partykleidung. Die Klassiker sollen hier natürlich auch nicht fehlen – ein Mini-Weihnachtsmarkt mit Winterhütten im Chalet-Look mit Weihnachtsmarktklassikern wie Glühwein laden zum Aufwärmen während einer Shopping-Pause ein.


Advent Kitzbühel (Bild: Kitzbühel Tourismus)

Weihnachtszauber in der Kitzbüheler Innenstadt

Der traditionelle Kitzbüheler Advent lässt Kindheitserinnerungen wach werden: Plätzchen backen, Märchenerzählern lauschen, Krippenausstellungen bewundern sowie den Duft von heissen Maroni und Fruchtpunsch geniessen. An rund 30 liebevoll dekorierten Ständen gibt es in Kitzbühel regionale Köstlichkeiten gepaart mit traditionellem Kunsthandwerk zu bestaunen. Aus den mit viel Hingabe gestalteten Adventtassen wird Glühwein getrunken, während Auftritte heimischer Chöre und Musikgruppen für einen stimmungsvollen Rahmen sorgen.

Kinder verkürzen sich die Wartezeit auf den Heiligen Abend mit Basteln, Hirtenbrotbacken, Ponyreiten oder beim Christkindl-Postamt. Der Adventmarkt in der Hinterstadt sowie im Stadtpark ist vom 23. November bis 26. Dezember 2022 jeden Mittwoch bis Sonntag von 14:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.


Granitweihnacht im Stoabruch (Bild: Christian Schauer)

Bunte Weihnachtsstimmung im Bayerischen Wald

Lichtermeer im Wald, deutsch-amerikanische Western Christmas oder Granitweihnacht im Stoabruch: Im Bayerischen Wald finden Besucherinnen und Besucher eine bunte Auswahl an winterlichen Märkten. Der Waldwipfelweg in Maibrunn verwandelt sich zur kuscheligen Jahreszeit in einen Pfad mit kleinen Buden und glitzernden Lichtern. Aber nicht nur das bringt die Augen zum Leuchten – das Angebot am Waldweg reicht von Geschenk- und Bastelideen bis hin zu leckeren Speisen aus der Region. Südöstlich davon, in Pullman City, ist zur Weihnachtszeit die deutsch- amerikanische Freundschaft besonders zu spüren. Auf dem Winter Western Wonderland sorgen Country Christmas Shows oder ein singender Santa Claus für Vergnügen bei Gross und Klein. Für Handwerkfans lohnt sich ein Besuch der Granitweihnacht: Im Ambiente eines alten Steinbruchs bieten kleine Hütten ein vielfältiges Angebot an Kunsthandwerk mit Stein, Holz, Glas, Leinen, Wolle, Stroh und Wachs. Zusätzlich runden ein Kino an der Felswand, Lichtinstallationen beim Steinbruch sowie kulinarische Spezialitäten aus der Dreiländerregion die winterliche Stimmung in Hauzenberg ab.


Weihnachtsmarkt Fränkisches Weinland (Bild: Anke Hartenstein-Stryjski)

Kunsthandwerk zwischen Fachwerk und urigen Gässchen im Fränkischen Weinland

An den vier Adventswochenenden findet im Fränkischen Weinland ein besonders schönes Advents-Highlight statt: Der Sommerhäuser Weihnachtsmarkt. Er beginnt dieses Jahr mit dem Wochenende vom 26./27. November und endet am vierten Advent am 17./18.12. An den vier Wochenenden kommen Gäste immer von 13 bis 19 Uhr in diesen besonderen weihnachtlichen Genuss. Auf dem exquisiten Markt finden sich handverlesene Künstler und Kunsthandwerker, die ihre Erzeugnisse in den schönen Höfen, Häusern und Gewölbekellern, Ateliers und Galerien anbieten und nicht in den für Weihnachtmärkte typischen Buden. Der malerische Altort von Sommerhausen mit den kleinen Gassen, Fachwerkhäusern und dem Ochsenfurter Tor bietet die perfekte Kulisse für den festlichen Adventsmarkt. An den Samstagen des Marktes findet jeweils um 10.30 Uhr auch eine Gästeführung durch den weihnachtlich geschmückten Ort statt – ein besonderes Erlebnis, dass sich Besucher des Fränkischen Weinlands nicht entgehen lassen sollten.


Winterbeleuchtung Garmisch-Partenkirchen (Bild: GaPa Tourismus GmbH, Marc Gilsdorf)

Stimmungsvoller Winterzauber vor traumhafter Bergkulisse

Fernab des Trubels der Grossstädte lädt der Christkindlmarkt am Richard-Strauss-Platz in Garmisch-Partenkirchen zum gemütlichen Weihnachtsbummel vor beeindruckender Bergkulisse ein. Vom 26. November bis zum 23. Dezember 2022 können Besucher an den festlich geschmückten Ständen mit Traditionellem und Handgemachtem das perfekte Weihnachtsgeschenk erwerben. Für stimmungsvolle Weihnachtsmusik rund um den grossen Christbaum sorgt täglich die Garmischer Musikkappelle. Aufwändige Dekorationen, warme, kulinarische Leckereien, der Duft von Glühwein und die beeindruckende Bergkulisse von Wetterstein- und Estergebirge machen den Besuch auf dem Garmisch-Partenkirchener Christkindlmarkt zu etwas ganz Besonderem. Alle, die nach Weihnachten noch winterlich flanieren und geniessen möchten, sind vom 25.12.2022 bis 15.01.2023 richtig bei „Winter im Park“ in Garmisch-Partenkirchen. Von 16:30 bis 21:00 Uhr laden im Michael-Ende-Kurpark täglich faszinierende Lichtinstallationen und Food Trucks mit regionalen Schmankerln zum Verweilen ein. Der Eintritt in den Kurpark ist kostenlos.

 

Quelle: Wilde & Partner
Titelbild: Weihnachtsmarkt Garmisch-Partenkirchen © footageclips – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Diese Weihnachtsmärkte sorgen für exklusiven Weihnachtszauber

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});