Dolomiti Superski: Wintersaison-Start in 7 Skigebieten

26.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Dolomiti Superski: Wintersaison-Start in 7 Skigebieten
3 (60%)
2 Bewertung(en)

Dolomiti Superski, der weltgrösste Skipassverbund, startet am Samstag, 28. November 2015, in sieben Skigebieten programmgemäss in die neue Saison.

Dank der Kälteperiode, die seit 21. November in den Alpen herrscht, konnten die Beschneiungsanlagen so viel Schnee produzieren, dass der Saisonstart garantiert ist. Ab dem 4. Dezember werden Pisten und Lifte in allen 12 Skigebieten von Dolomiti Superski öffnen, Skiverbindungen und Skirunden inbegriffen.

Am Samstag, 28.11., werden insgesamt 63 Lifte und 80 km Piste in Betrieb gehen, und zwar in den Skigebieten von Cortina d’Ampezzo (Faloria und Cinque Torri), Kronplatz, Arabba (Campolongo-Pass), Sextner Dolomiten, Val di Fiemme-Obereggen, San Martino di Castrozza und Civetta.


Am Samstag, 28.11., werden insgesamt 63 Lifte und 80 km Piste in Betrieb gehen.

Am Samstag, 28.11., werden insgesamt 63 Lifte und 80 km Piste in Betrieb gehen.


Dank der günstigen klimatischen Bedingungen garantiert die technische Beschneiung die Verfügbarkeit der Skipisten auch ohne Naturschnee. Gleichzeitig wird damit die Wichtigkeit der im Laufe der Jahre getätigten Investitionen seitens der Liftgesellschaften von Dolomiti Superski in die Optimierung und Verstärkung der Beschneiungsanlagen unterstrichen.

Ab Freitag, 4. Dezember 2015, werden Pisten und Lifte in allen 12 Skigebieten von Dolomiti Superski in Betrieb gehen und einen bedeutenden Teil des Skiangebotes in den Dolomiten verfügbar machen, Skiverbindungen und Skirunden inbegriffen; dies im Hinblick auf den ersten Feiertag des Winters am 8. Dezember.


Dolomiti Superski, der weltgrösste Skipassverbund.

Dolomiti Superski, der weltgrösste Skipassverbund.


Mit der Öffnung von Pisten und Liften nehmen auch die Skipass-Verkaufsstellen in den Ortschaften der Dolomiten ihren Dienst auf. Dort können alle Skipasstypen erworben werden, entsprechend den Bedürfnissen der Skifahrer. Die Saisonskipässe von Dolomiti Superski und der einzelnen Skigebiete können bis zum 24.12.2015 zu günstigeren Vorverkaufskonditionen erstanden werden – für mehr als 4 Monate Pistenspass.

Dank der ausgezeichneten Beschneiung wurden auch die Skirennen der FIS Raiffeisen Challenge im Grödnertal bestätigt. Am 30.11. und am 1.12.2015 messen sich junge Skisportler auf der Rennpiste von Plan de Gralba bei Wolkenstein in zwei Super G und einer Abfahrt.



Weitere Informationen: dolomitisuperski.com

 

Artikel von: Dolomiti Superski
Artikelbilder: © wisthaler.com

Über Natalia Muler

Ich schreibe, seit ich schreiben kann, und reise, seit ich den Reisepass besitze. Momentan lebe ich im sonnigen Spanien und arbeite in der Modebranche, was auch oft mit Reisen verbunden ist, worüber ich dann gerne auf den Portalen von belmedia.ch berichte. Der christliche Glaube ist das Fundament meines Lebens; harmonisches Familienleben, Kindererziehung, gute Freundschaften und Naturverbundenheit sind meine grössten Prioritäten; Reisen und fremde Kulturen erleben meine Leidenschaft; Backen und Naturkosmetik meine Hobbys und immer 5 Minuten zu spät kommen meine Schwäche.



Ihr Kommentar zu:

Dolomiti Superski: Wintersaison-Start in 7 Skigebieten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.