Edelweiss tauft Airbus A320 und präsentiert neue Kinderspielsachen

Edelweiss, die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft, tauft ihre Flugzeuge nach dem Motto „Wo Edelweiss zu Hause ist“ nach Schweizer Regionen, in denen die Königin der Alpenblume wächst. Heute Nachmittag wurde am Flughafen Zürich der Airbus A320 mit der Immatrikulation HB-JLS auf den Namen „Oberalp“ getauft. Dies in Anwesenheit von Vertretern aus Politik und Tourismus aus Andermatt und Sedrun.

„Wir freuen uns riesig, dass mit dem Oberalp die Kantone Uri und Graubünden auf einem unserer Flugzeuge vertreten ist. Ab sofort tragen wir diese abwechslungsreiche Tourismusregion in die weite Welt hinaus“ sagt Patrick Heymann, Chief Commercial Officer von Edelweiss.

Für Thomas Christen, Direktor von Andermatt-Urserntal Tourismus, passt die Zusammenarbeit mit Edelweiss hervorragend: „Auch wir bieten unseren Gästen erholsame Ferien mit unzähligen Möglichkeiten für Naturliebhabende, Kulturinteressierte, Sportbegeisterte oder Familien. Unsere Region bietet sowohl im Sommer als auch im Winter eine fast grenzenlose Vielfalt – und nicht zuletzt einen wunderbaren Lebensraum für die Alpenblume Edelweiss.“

Als Zeichen der Partnerschaft erhält die Region ein Edelweiss Holzbänkli in Form eines Flugzeugsitzes, auf dem Passanten die schönsten Aussichten geniessen und von den nächsten Ferien träumen können. Fast wie im Flugzeug.

Als spezielle Gäste wurden heute Nachmittag am Flughafen Zürich 24 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse der Kreisschule Ursern von Andermatt begrüsst. Sie konnten nicht nur als exklusive Gäste der Taufzeremonie beiwohnen, sondern bekamen als Erinnerung an diesen einmaligen Tag auch die neuen Edelweiss Kinderspielsachen geschenkt.

Neue Kinderspielsachen: Rätselbuch, Farbstifte, Sportbeutel und Plüschmurmeltier Giancarlo

Die jüngsten Edelweiss Gäste erhalten unterschiedliche, aufs Alter abgestimmte Spielsachen. Im Rätselbuch befinden sich Spiel und Spass, Malvorlagen, Rätsel und zwei heraustrennbare Postkarten. Der Inhalt ist angepasst an die beiden Alterskategorien 3+ und 7+. Mit dem Rätselbuch erhalten die Kinder auch Farbstifte in einem Kartonböxli.

Die Sportbeutel stehen neu in drei verschiedenen Designs zur Verfügung. Die Kinder dürfen sich ihr Lieblingsmotiv jeweils selber aussuchen.

Für die kleinsten Gäste wurde das Plüschmurmeltier und Edelweiss Maskottchen Giancarlo neu ins Sortiment aufgenommen.

Bei der Auswahl der Produkte hat Edelweiss darauf geachtet, nachhaltige Materialien zu verwenden. Die neuen Spielsachen werden ab sofort auf sämtlichen Edelweiss Flügen gratis an Kinder abgegeben.









 

Quelle: Edelweiss
Titelbild und Bilder 1-3: © Christian Dancker | dancker.ch
Weitere Bilder: Edelweiss

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Edelweiss tauft Airbus A320 und präsentiert neue Kinderspielsachen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});