Edelweiss verrät die trendigsten Ferienziele 2019

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Edelweiss verrät die trendigsten Ferienziele 2019
Jetzt bewerten!

Mehr als eine halbe Million Gäste flog Edelweiss letzten Sommer in die Ferien. Das Unternehmen ist seit über zwanzig Jahren die führende Ferienfluggesellschaft der Schweiz und fliegt 70 Destinationen an.

Kurz vor den Sommerferien veröffentlicht Edelweiss deshalb ihre Reisetrends und verrät, warum diese Ferienziele gerade besonders angesagt sind.

Die Sommerferien stehen bald vor der Tür – viele von uns sind jetzt schon reif für die Insel. Ferieninspiration gefällig? Die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss weiss, wo es die Schweizerinnen und Schweizer dieses Jahr hinzieht – und verrät so auch den einen oder anderen Geheimtipp für kurzfristige Sommerferien.





Die schönsten Ganzjahres-Ferienziele

Wer an Mauritius und die Seychellen denkt, ist oft auf der Suche nach einem Winter-Getaway. Tatsächlich sind die beiden Inseln im Indischen Ozean aber ganzjährig bereisbar: Denn hier scheint immer die Sonne. Selbst im mauritischen Winter zwischen Juni und August fallen die Luft- und Wassertemperaturen selten unter 20 Grad. Ideales Wetter, um aktiv zu werden. Denn beide Inseln locken nicht nur mit traumhaften Stränden und türkisblauem Wasser, sondern auch mit atemberaubender Natur, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Wanderschuhe für die

Badeferien einpacken? Unbedingt!

In Südamerika warten zwei weitere Feriendestinationen auf entdeckungsfreudige Reisende: Buenos Aires und Rio de Janeiro. Letztere wird bereits seit drei Jahren von Edelweiss nonstop angeflogen, denn die Stadt an der Atlantikküste punktet nicht nur mit Samba, Stränden und Caipirinhas, sondern auch mit ganzjährig angenehmen Temperaturen. So macht es Spass, den Zuckerhut und die Cristo-Statue zu erkunden. Buenos Aires ist einer der jüngsten Zuwächse im Destinations-Portfolio von Edelweiss. Die Hauptstadt von Argentinien gilt als das Paris von Südamerika, mit ihren historischen Bauten und charmanten Strassen, aus denen stets Musik klingt. Das Land liegt im Lonely Planet Reise-Ranking „Best in Travel 2019“ in der Kategorie „Reiseziele, die ihr Geld wert sind“ übrigens auf Platz 6. Und dank ganzjährig mildem Klima muss man in Buenos Aires fast nie frieren – im Gegenteil. Für Abkühlung und Erholung nach dem Sightseeing lohnt sich ein Besuch im botanischen Garten von Palermo, wo sattes Grün, schattige Plätzchen und der Rosengarten „Paseo el Rosedal“ warten.

Die beliebtesten Ferienorte in Europa

Besonders angesagt sind auch Ferienziele in Europa. Vor allem der Osten erlebt diesen Sommer einen regelrechten Aufschwung: Destinationen wie Pula und Split in Kroatien, aber auch die neuen Edelweiss Destinationen Ohrid (Mazedonien) und Tirana (Albanien) erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Daneben bewähren sich auch die klassischen Ferienziele wie die Kanarischen Inseln. Ein besonderer Tipp von Edelweiss: Sevilla. Die Wiege des Flamencos bietet Stoff für historische Sightseeingtouren, ist aber auch Heimat von einigen tollen Wasser- und Freizeitparks, sodass auch für Kids aufregender Zeitvertreib garantiert ist.

USA: Der Dauerbrenner für Familien

Aber es zieht auch immer mehr Familien über den grossen Teich: Denn Amerika wird nicht umsonst das Land der unbegrenzten Möglichkeiten genannt. Für Kinder gibt es hier allerhand zu erleben, vor allem in der Wildnis. Die coolsten Aktivitäten diesen Sommer finden deswegen fast alle draussen statt: zum Beispiel in den Ausläufern der Everglades. In Florida kann man diese per Luftboot oder mit dem Kajak entdecken. Wer lieber auf dem Land unterwegs ist, kann die atemberaubende Natur rund um Orlando vom Rücken eines Pferdes erleben.

Bei Familien, die den richtigen Adrenalinkick suchen, steht der US-Staat Colorado hoch im Kurs. Edelweiss fliegt noch bis September nonstop in die Bundeshauptstadt Denver. Dort warten neben sonnigem Klima auch unzählige Freizeitmöglichkeiten in der Natur, wie Biken, Wandern oder River Rafting.

À propos Wassersport: Dieser ist definitiv in San Diego zuhause. In der zweitgrössten Stadt im kalifornischen Sonnenstaat liegen Meer und Strand direkt vor der Haustür. Trotzdem bietet die Stadt mit ihrem Balboa Park, dem Zoo und unzähligen Restaurants und spannenden Museen auch genug Familien-Unterhaltung an Land.

Ferien nach Bauchgefühl

Dieses Jahr stehen auch Ferienziele hoch im Kurs, die nicht nur Action und Badefreude versprechen, sondern auch kulinarisch begeistern. Food-Lovers sollten hier den Notizblock zücken, denn an diesen Destinationen geht die Liebe buchstäblich durch den Magen: Vietnam. Die Landesküche geniesst grosse Beliebtheit auf der ganzen Welt – definitiv ein Grund, sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um Hoh Chi Minh City zu begeben. Als Überbleibsel der französischen Kolonialisierung entdeckt man gar die eine oder andere bekannte Speise: Croissant oder Baguette gefällig? Während in Asien oft auch vegetarische Gerichte im Fokus stehen, setzt man in Brasilien und Argentinien ganz auf Fleischgenuss. Wer trotz mildem Klima, Nonstop-Flug und Fussballfieber noch zweifelt, der lässt sich vielleicht so überzeugen: Steaks und Rotwein zu Samba- oder Tango-Klängen? Claro!

 

Quelle: Edelweiss Air
Bildquelle: Edelweiss Air

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Edelweiss verrät die trendigsten Ferienziele 2019

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.