Engelberg-Titlis bietet neu Skiferien mit „Geld-zurück-Garantie“ an

10.10.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Engelberg-Titlis bietet neu Skiferien mit „Geld-zurück-Garantie“ an
Jetzt bewerten!

Engelberg-Titlis schwört auf seine Schneesicherheit und bietet deshalb neu Skiferien mit einer „Geld-zurück-Garantie“ an.

Sollte der Schnee über-raschenderweise doch einmal ausbleiben, erstattet Engelberg seinen Gästen die Kosten für den Skipass und die Übernachtung zurück.

Schneearme Winter haben die Hemmschwelle für das Buchen von Skiferien nach oben getrieben. Soll ich wirklich buchen? Was, wenn die Pisten grün sind? Immer öfter werden Buchungen kurzfristig und erst nach eintreffendem Schneefall vorgenommen.

„Grundsätzlich hoffen wir dank dieser Kampagne natürlich auf mehr Buchungen in den Hotels und Ferienwohnungen. Wir wollen dem Gast aber auch einen Mehrwert bieten, denn wir schaffen mit der Kampagne Sicherheit“, sagt Tourismusdirektor Frédéric Füssenich.

Engelberg bietet über die ganze Wintersaison, von November bis Mai, befahrbare Pisten und ist von seiner Schneesicherheit überzeugt. Denn mit dem Titlis verfügt das Gebiet über einen Gletscher auf gut 3000 Metern, und dank der Lage in der ersten Erhebung der Alpen von Nordwest erhält Engelberg häufig die kalten Tiefdruckgebiete mit viel Niederschlag.

Zudem hat das Zentralschweizer Skigebiet in den letzten Jahren 15 Millionen Franken in modernste Beschneiungsanlagen vom Gletscher bis hinunter ins Tal auf 1000 m ü.M. investiert.



Kosten für Übernachtung und Skipass werden zurückerstattet

Von der Geld-zurück-Garantie profitieren alle Gäste zwischen dem 18. November 2017 und dem 27. Mai 2018, die mindestens eine Woche vor ihrer Anreise in Engelberg eine Unterkunft gebucht sowie einen Skipass gekauft haben.

Ist wegen Schneemangel keine fahrbare Piste vorhanden, erhalten sie die Kosten für die entsprechende Übernachtung (Zimmer/Frühstück für Hotel oder Mietkosten für die Ferienwohnung) sowie für den Skipass für die Tage mit geschlossenen Pisten zurückerstattet.

Die Gefahr, dass die Pisten auf Biegen und Brechen offen gehalten werden, besteht laut Füssenich nicht: „Im letzten schneearmen Winter, wo wir sehr wenig Schnee neben der Piste hatten, waren die Pistenverhältnisse dank den Beschneiungsanlagen hervorragend. Dank dieser Erfahrung glauben wir nicht, dass wir in eine so missliche Lage kommen werden“.

Bleiben die Pisten wegen Wind, Lawinen oder technischen Störungen geschlossen, greift die Garantie nicht. Buchungen müssen über engelberg.ch oder direkt bei den Hotels getätigt werden.

„Jetzt buchen und locker bleiben“

Engelberg-Titlis wirbt mit dem Slogan „Jetzt buchen und locker bleiben“ für die Geld-zurück-Garantie. Mit einem humorvollen Spot, untermalt vom Soundtrack „In the Air“ der einheimischen Band „Al-Berto & the Fried Bikinis“, sollen die Gäste fürs Buchen motiviert und auf ihre Skiferien eingestimmt werden.

 

Quelle: Engelberg-Titlis Tourismus
Artikelbild: Engelberg-Titlis Tourismus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Engelberg-Titlis bietet neu Skiferien mit „Geld-zurück-Garantie“ an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.