Ferien im Schwarzwald – angesagt wie nie

14.04.2016 |  Von  |  Europa
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Ferien im Schwarzwald – angesagt wie nie
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Ferien im Schwarzwald sind gefragt wie nie: Nach den Rekordzuwächsen des Jahres 2015 bescheinigt das Statistische Landesamt der Ferienregion auch für Januar und Februar 2016 einen Anstieg der Gästeankünfte und der Übernachtungen um jeweils 5,1 Prozent.

Die Zahl der Übernachtungen von Touristen aus dem Inland stieg um 5 Prozent, die von Ausländern um 5,7 Prozent. Das Wachstum ist fast allen Auslandsmärkten zu verdanken.

Deutliche Rückgänge haben neben Russland jedoch die Benelux-Staaten zu verzeichnen. In den ersten beiden Monaten des Jahres übernachteten 872.174 Urlauber 2,43 Mio. Mal in Betten der Ferienregion.

Wichtigste Herkunftsmärkte sind nach Deutschland die Schweiz, Frankreich und die Niederlande.

 

Artikel von: Schwarzwald Tourismus GmbH (STG)
Artikelbild: © Willequet Manuel – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

Ferien im Schwarzwald – angesagt wie nie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.