Flughafen Zürich: Mehr Passagiere 2019 – über CHF 600 Mio. Kommerzumsatz

14.01.2020 |  Von  |  Flug, News, Schweiz

Im Jahr 2019 flogen 31.5 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich, was einer Zunahme von 1.3% entspricht. Die Anzahl der Flugbewegungen sank gegenüber 2018 um 1.1%. 2019 betrug der Umsatz im Kommerzbereich CHF 601.4 Mio. (+1.3% gegenüber Vorjahr).

Insgesamt sind im Jahr 2019 31’507’692 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Zunahme von 1.3%.

Die Zahl der Lokalpassagiere im Jahr 2019 stieg um 0.1% auf 22.2 Mio. Der Anteil der Umsteigepassagiere am Passagiervolumen erhöhte sich von 28.4% im Jahr 2018 auf 29.3% im Jahr 2019. Die Zahl der Umsteigepassagiere am Flughafen Zürich stieg um 4.2% auf 9.2 Mio.

Die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug erhöhte sich von 127.2 auf 129.6. Das Sitzplatzangebot von und nach Zürich stieg um 1.0%, gleichzeitig waren die Flugzeuge im Jahr 2019 mit 78.1% um 0.2 Prozentpunkte besser ausgelastet.

Insgesamt gab es im Jahr 2019 275’329 Flugbewegungen, was einem Minus von 1.1% gegenüber 2018 entspricht. Der Verkehrsanteil von Swiss International Air Lines betrug 54.7%, gefolgt von Edelweiss Air (6.6%), Eurowings GmbH (3.5%) und Deutsche Lufthansa AG (2.9%).

Das Frachtvolumen sank im Jahr 2019 um 8.4% gegenüber 2018. Im Berichtsjahr wurden insgesamt 451’827 Tonnen Fracht transportiert.

Erstmals über CHF 600 Mio. Kommerzumsatz

Dank der guten Entwicklung des landseitigen Shoppings, des Luxusangebots im Passagierbereich sowie der Gastronomie stärkt der Flughafen seine Stellung als erfolgreichste Kommerzplattform der Schweiz. Der Kommerzumsatz betrug 2019 CHF 601.4 Mio., was einer Steigerung von 1.3% gegenüber Vorjahr entspricht. Die Steigerung teilt sich auf in +2.6% im landseitigen Airport Shopping und +0.4% im luftseitigen Bereich.

Verkehrsstatistik vom Dezember 2019

Im Dezember 2019 sind 2’332’820 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 1.2% gegenüber derselben Periode des Vorjahres.

Die Anzahl Lokalpassagiere stieg im Dezember 2019 um 0.7% auf 1’621’144. Der Anteil der Umsteigepassagiere lag bei 30.4% (+0.3 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr) und die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 2.3% auf 707’162.

Die Anzahl Flugbewegungen sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5.0% auf 20’193 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 129.9 Fluggästen 8.1% über dem Vorjahresniveau. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 3.6 Prozentpunkte auf 76.6% gestiegen.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Dezember 38’461 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einem Rückgang von 6.6% gegenüber dem Vorjahresmonat.

 

Quelle: Flughafen Zürich
Titelbild: Anton Gvozdikov – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Flughafen Zürich: Mehr Passagiere 2019 – über CHF 600 Mio. Kommerzumsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.