Garmisch-Partenkirchen: AlpenTestival bietet Erlebnisse vor traumhafter Kulisse

14.03.2019 |  Von  |  Deutschland, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Garmisch-Partenkirchen: AlpenTestival bietet Erlebnisse vor traumhafter Kulisse
Jetzt bewerten!

Testen, Erleben und Geniessen: Vom 2. bis 4. August 2019 lädt Garmisch-Partenkirchen bereits zum achten Mal zum beliebten AlpenTestival in die Werdenfelser Bergwelt ein.

In diesem Jahr befindet sich das Testival-Gelände in einer neuen Location – dem Beachplatz am Kainzenbad. Das Konzept bleibt jedoch unverändert, sodass die Teilnehmer in bekannter Manier aktuelles Equipment im Sport Conrad Testcenter ausleihen und testen sowie professionell begleitete Kletter-, Wander- und Radl-Touren in traumhafter Kulisse erleben können.

Seit dem 1. März 2019 ist das neue Programm rund um Touren und Angebote in der Region unter www.alpentestival.de online abrufbar – für alle internationalen Gäste erstmals auch auf Englisch. Der 1. April 2019 markiert den Buchungsstart für Tickets und Touren.

Erwachsene erwerben den Testivalpass für 15 Euro, Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zahlen zehn Euro. Mit dem Testivalpass haben Besucher das ganze Wochenende über Zugang zum Testivalgelände mit Rahmenprogramm und können Touren individuell nach Wunsch zubuchen. Alle Frühentschlossenen sparen bei einer Online-Buchung bis 14. April 2019 zehn Prozent auf den Pass. Jeder Teilnehmer erhält ein abwechslungsreich zusammengestelltes Welcome-Package inklusive AlpenTestival-Tasche, zwei Freigetränken und vielem mehr.


© Garmisch Partenkirchen Tourismus / Marcel Lämmerhirt

© Garmisch Partenkirchen Tourismus / Marcel Lämmerhirt


Ein Testivalpass, zahlreiche Möglichkeiten

Der Testivalpass ist die Eintrittskarte für drei Tage AlpenTestival-Spass rund um das Kainzenbad. Inbegriffen sind zahlreiche Workshops – von Kräuterkunde bis Reifenflicken – sowie Yoga in den frühen Morgenstunden. Zum Rahmenprogramm gehören zudem eine Gesundheitsberatung vom Gesundheits-Eck „Von Natur aus g’sund“, freier Eintritt in die Partnachklamm, Fahrten mit der Sommerrodelbahn sowie Training an einem Boulderwürfel. Für die jüngsten Teilnehmer steht an allen drei Tagen der BMW Kids Parcours bereit: Hier können sich Kinder mit den BMW Baby Racern oder den BMW Kids Bikes austoben und um die Wette sausen. Zusätzlich können alle Gäste kostenlos den Slackline Parcours und einen Tischkicker nutzen sowie die Abendveranstaltungen mit Lagerfeuer und Live-Musik besuchen.

Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren im Tourenbereich wieder ein einzigartiges und vielfältiges Angebot zusammengestellt, das es so nur beim AlpenTestival in Garmisch-Partenkirchen gibt.

Als Highlight neu dabei ist die Bike & Soul Tour, die eine erfolgreiche Verbindung zwischen Sportgenuss und Wissensvermittlung schafft. Premiere feiert auch ein spezielles Angebot für Jugendliche, das mit der Kolbensattel & Alpine Coaster-Erlebnistour für rasante Abwechslung sorgt.


© Garmisch Partenkirchen Tourismus / Marcel Lämmerhirt

© Garmisch Partenkirchen Tourismus / Marcel Lämmerhirt


Auf Schuster’s Rappen

Auch für Wanderbegeisterte wird 2019 wieder einiges geboten: Von Ehrwald aus erkunden Wanderfreudige eine besondere Tour mit herrlichen Aussichten auf Seebensee, Drachensee und die Tajaköpfe. Für Adrenalin sorgt bei einer anderen Tour der Stangensteig: Von Hammersbach geht es mit Blick auf die Zugspitze los, bis der grandiose Tiefblick in die Höllentalklamm auch hartgesottene Wanderer in ihren Bann zieht. Wer es lieber ruhiger angehen lassen möchte, kann beim Aufstieg zur Tannenhütte sogar etwas für seine Gesundheit tun. Erfahrene Kolleginnen aus dem Gesundheits-Eck Garmisch-Partenkirchen erklären, wie jeder Mensch seine richtige Belastung finden und dosieren kann – dazu gibt es eine Auswahl an praktischen Übungen, die die Gelenke kräftigen und mobilisieren.

Sicher im Sattel

Auch Radfahrer kommen in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Sie entdecken den Trend der EBikes im Rahmen einer Tour durch das Rotmoos und zum Linderhof. Hier fahren die Teilnehmer auf den Spuren König Ludwigs II., bevor es durch die spektakuläre Natur am Kloster Ettal vorbei zurückgeht.

Die „Bike & Soul“-Tour ist ein weiteres Angebot, das sich um mehr als nur das Fahrradfahren dreht.

Stopps am Schmölzer- und Pflegersee garantieren Erfrischung und am Etappenziel der Reschbergwiesen angekommen, gibt die „Kräuterfee“ lehrreiche Einblicke in ihr Handwerk.

Für die besondere Abwechslung der Biker sorgt in diesem Jahr der Bikepark Oberammergau. Hier werden Material und Geschick auf die Probe gestellt: Auf acht handgebauten oder natürlichen Trails erwartet die Biker jede Menge Streckenvielfalt und Adrenalin beim Downhill.

Trittsicher zum Ziel

Auch die Kletterer freuen sich auf Neuigkeiten beim diesjährigen AlpenTestival: Über den Klettersteig mit dem Spitznamen „Stopselzieher“ geht es von der Tiroler Seite aus im südlichen Gratverlauf bis auf den höchsten Gipfel Deutschlands – die Zugspitze. Bis zum Gipfelkreuz bewältigen die Teilnehmer über 2.000 Höhenmeter.

Neu für Jugendliche: Kolbensattel & Alpine Coaster

Bei der Kolbensattel & Alpine Coaster Erlebnistour geht’s mit dem Shuttle nach Oberammergau zum Kolbensattel. Dort angekommen startet der Tag mit einer leichten Wanderung hinauf zur Kolbensattelhütte. Im Anschluss wartet der Alpine Coaster auf alle Teilnehmer. Die 2.600 Meter lange Magnet-Rodelbahn bringt jede Menge Spass und Action und über 73 abenteuerliche Kurven alle Kids wieder sicher zurück ins Tal.

Bei Kindern sehr beliebt und auch 2019 wieder mit dabei: das Goldschürfen im Reintal. Eine abenteuerliche Entdeckungsreise für coole Kids samt Besuch der reissenden Partnachklamm.

Tempo vorlegen – aber richtig!

Ein besonderes Angebot sind 2019 die SALEWA Speed Hiking-Kurse. Hier nimmt Florian Reiter, ein erfahrener Physiotherapeut und Lauftrainer, die Teilnehmer an die Hand und weiht sie in die Geheimnisse des Speed Hikings ein. Aspekte des Mentaltrainings verbindet er mit Koordinations-, Laufund Motivationstechniken am Berg. Kurs 1 führt ambitionierte Wanderer auf den Hohen Ziegenspitz, Kurs 2 lässt es auf dem Königsstand ruhiger angehen.

 

Quelle: Wilde & Partner
Titelbild: © Garmisch Partenkirchen Tourismus / Christian Stadler

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Garmisch-Partenkirchen: AlpenTestival bietet Erlebnisse vor traumhafter Kulisse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.