Geklauter Dom-Leuchter kehrt nach Naumburg (Saale) zurück

27.09.2018 |  Von  |  Deutschland, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Geklauter Dom-Leuchter kehrt nach Naumburg (Saale) zurück
Jetzt bewerten!

Am 23. oder 24. Dezember 2015 wurde der etwa 50 Zentimeter grosse Messingleuchter von einem oder mehreren bislang noch unbekannten Straftätern aus der Marienkirche im Dom zu Naumburg entwendet (der Naumburger Dom ist ab 2018 Weltkulturerbe der UNESCO an der Romantikstrasse).

Vor wenigen Tagen, inzwischen beinahe drei Jahre nach dem frevelhaften Diebstahl, konnte der verschwundene sakrale Leuchter von der Polizei in Ratingen bei einem örtlichen Auktionshändler aufgefunden und sichergestellt werden. Gut verpackt ging der „gestohlene Domleuchter“ jetzt endlich wieder zurück auf den Weg in seine Heimat nach Naumburg (Saale) in Sachsen-Anhalt.

Als einer von zwei gleichartigen Kerzenleuchtern Weihnachten 2015 vom Altar der Marienkirche verschwand, verlor sich sofort jede Spur von dem aussergewöhnlichen Diebesgut. Doch Ende August 2018 erhielt die örtlich zuständige Polizei in Sachsen-Anhalt Hinweise darauf, dass der gestohlene Leuchter von einem Antiquitätenhändler aktuell in einem bekannten Onlineportal angeboten würde. Polizeiliche Ermittlungen dazu bestätigten schon bald den Verdacht, dass es sich bei dem Internet-Angebot tatsächlich um den gestohlenen Altargegenstand aus dem Naumburger Dom handelte.

Von den Kollegen in Sachsen-Anhalt informiert und beauftragt, suchten Ermittler vom Ratinger Kriminalkommissariat den Anbieter des Internet-Angebotes auf und fanden den Kerzenleuchter, repräsentativ ausgestellt im Schaufenster des Antiquitätenhandels auf. Der Messingleuchter wurde von der Polizei umgehend sichergestellt. Gegen den Ratinger Antiquitätenhändler haben die Ermittlungsbehörden ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei eingeleitet.

 

Quelle: Polizei Mettmann
Bildquelle: Polizei Mettmann

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Geklauter Dom-Leuchter kehrt nach Naumburg (Saale) zurück

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.