Grenchen SO: Dachstock des Hotels Passage in Brand geraten – hoher Schaden

13.09.2018 |  Von  |  Hotellerie, News, Schweiz
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Grenchen SO: Dachstock des Hotels Passage in Brand geraten – hoher Schaden
Jetzt bewerten!

Im Zentrum der Stadt Grenchen geriet am Mittwochabend der Dachstock eines Hotels in Brand. Dank raschem Löscheinsatz der Feuerwehr Grenchen, welche mit einem Grossaufgebot vor Ort war, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude verhindert werden.

Drei Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden beim Einsatz leicht verletzt und mussten medizinisch betreut werden.

Am Mittwoch, 12. September 2018, um 22.20 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass am Marktplatz in Grenchen im Dachstock des Hotels Passage Flammen zu sehen sind. Die Feuerwehr Grenchen war schnell mit einem Grossaufgebot vor Ort und leitete unverzüglich den Löscheinsatz und die Evakuierung der rund zwanzig Hotelgäste ein.

Das Feuer konnte in der Folge rasch unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude verhindert werden. Für die Hotelgäste wurden durch die Stadt Grenchen Ersatzunterkünfte organisiert, verletzt wurde von ihnen niemand. Die Schadensumme dürfte gemäss einer ersten Schätzung mehrere CHF 100’000.- betragen. Derzeit ist das Hotel nicht mehr bewohnbar. Drei Angehörige der Feuerwehr Grenchen wurden während dem Einsatz leicht verletzt und mussten durch die anwesenden Rettungssanitäter medizinisch betreut werden. Die Brandursache ist Gegenstand der eingeleiteten Untersuchungen durch Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Grenchen SO: Dachstock des Hotels Passage in Brand geraten – hoher Schaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.