Herbstferien: Schweizerinnen und Schweizer machen Strandferien und reisen wieder nach Bangkok

Die Herbstferien beginnen in manchen Kantonen bald. Für viele eine günstige Gelegenheit, um vor dem Winter nochmals ein wenig Sonne zu tanken. Ein Blick in die Daten von Reiseanbieter ebookers zeigt, dass das Interesse für Mallorca und die türkische Riviera gross ist. Erstmals seit längerem ist auch das Interesse an Bangkok wieder gross. Diese Veränderung im Reiseverhalten deutet auf eine grosse Rückkehr des Reisens hin.

Die Menschen in der Schweiz sehnen sich in ihren Herbstferien 2022 offensichtlich nach Sonne und Strand. Dies zeigt ein Blick in die Daten bei Online-Reiseanbieter ebookers für den Zeitraum von Mitte September bis Ende Oktober. Neben Strandferien im Mittelmeerraum und vereinzelten Metropolen in Europa sind auch Bangkok und New York City beliebte Destinationen. Während der Big Apple ein allzeit beliebtes Reiseziel ist, landet Bangkok nach mehrmonatiger Abstinenz zum ersten Mal wieder in einem Top-Ranking für Reiseziele. Mit ihrer Vielzahl an Luxushotels und regelmässigen Flügen zu den vielen Inseln im Golf von Thailand und der Andamensee ist die Metropole auch ein beiebter Ausgangs-Ort für Paare, Alleinreisende und Familien.



Folgende Destinationen stossen auf dem Portal des Online-Reiseanbieters ebookers für die Herbstferien auf das grösste Interesse:

Top Flug-Destinationen im Herbst 2022 (16.09 bis 22.10 2022)

1. Bangkok
2. London
3. New York City
4. Palma
5. Lissabon
6. Istanbul
7. Antalya
8. Barcelona
9. Heraklion
10. Dubai

Top-Destinationen Unterkünfte im Herbst 2022 (16.09 bis 22.10 2022)

1. Antalya
2. Palma
3. Paris
4. Mailand
5. Dubai
6. London
7. Heraklion
8. Barcelona
9. Hurghada
10. New York City


Für ihre Herbst-Ferien bevorzugen Schweizer/innen aktuell weitestgehend Strände am Mittelmeer, aber auch europäische Städte wie London, Lissabon, Istanbul oder Barcelona stossen auf Interesse. Schliesslich gibt es auch einige Long-Distance-Destinationen wie Bangkok, New York City oder Dubai, die sich bei Reisenden einer gewissen Beliebtheit freuen.

Bangkok dient vielen Reisenden aus der Schweiz als Ausgangspunkt für einen Aufenthalt auf einer der vielen Inseln im Golf von Thailand oder in der Andamanensee. Angesichts der vielen wunderschönen Eilande ist es nicht ganz einfach den Überblick zu behalten und die richtige für sich zu finden. Eine Typologie und Entscheidungshilfe.

Koh Phangan für Partygänger

Koh Phangan ist ein klassisches tropisches Paradies mit blauem Himmel, weissen Sandstränden und Palmen. Berühmtheit erlangt hat die Insel im Golf von Thailand vorwiegend wegen ihrer berüchtigten Vollmondparties, die hier allmonatlich stattfinden. Ein Magnet für Hippies, Rucksacktouristen und alle, die sich vom Bohemien-Lifestyle verführen lassen wollen. Auf der etwas ruhigeren Nordseite der Insel gibt es zahlreiche Yoga- und Meditationsangebote.

Koh Chang für Abenteuerlustige

Koh Chang ist eine der grössten Inseln Thailands und der ideale Ort für all jene, die in ihren Ferien Abenteuer, Action und Natur wollen. Dschungelbewachsene Gipfel, neblige Schluchten, zugängliche Wildnis und ein reges Nachtleben existieren hier harmonisch nebeneinander.

Koh Lipe für Romantiker

Die kleine Insel Koh Lipe liegt im äussersten Süden Thailands und gehört zu den romantischen und unberührten Reisezielen Thailands. Die zum Tarutao National Marine Park gehörende Insel ist von unbewohnten Mini-Inseln und türkisfarbenem Wasser umgeben und verfügt über zahlreiche einsame Strände.

Koh Samui für Familien und Thailand-Neulinge

Kokoshaine und Palmen, komfortable Hotels und schöne Gärten – Koh Samui ist ideal für Familien und alle, die einen Aufenthalt mit Wohlfühlcharakter suchen. Oft wird die Insel auch als Einsteiger-Tipp für Thailand-Neulinge empfohlen. Obwohl die Insel recht touristisch ist, finden sich auch friedliche, ruhige Ecken. Ausserdem mangelt es nicht an Aktivitäten für alle Altersgruppen und jedes Budget. Ob Kajak fahren, schnorcheln, shoppen oder in einem Spa entspannen, es gibt viel zu unternehmen.

Koh Tao für Unterwasserfans

Das vom Dschungel umschlossene Koh Tao ist zu Recht als Taucherparadies bekannt. Mit vielen atemberaubend schönen Buchten, die über die ganze Insel verteilt sind, sind die Wege nie weit, um ein spektakuläres Korallenriff zu finden.

Koh Lanta für Entspannte

Das ruhige Koh Lanta verfügt über kilometerlange, wunderschöne Strände und Mangroven. Perfekt geeignet für alle, die es etwas ruhiger angehen wollen. Die Insel in der Andamanensee hat sich ihr rustikales Flair bewahrt, das gilt ganz besondere auch für das Inselinnere.

„Thailand findet zur alten Beliebtheit zurück“

Rebecca Murphy, Head of PR bei ebookers kommentiert die aktuelle Entwicklung: „Für den Herbst beobachten wir einen spannenden Mix aus Strandferien am Mittelmeer, europäischen Städten und Long-Distance-Destinationen. Uns freut es besonders, dass nach einer längeren Pause nun auch Thailand wieder zur alten Beliebtheit zurückfindet. Wer Bangkok besucht, egal ob er das geschäftige Treiben im Stadtzentrum geniessen oder eine der idyllischen Inseln im Süden besuchen möchte, kann bei ebookers ganz einfach die ganze Reise auf einmal buchen, einschliesslich Unterkunft, Flügen, Aktivitäten und Mietwagen.“

Die Herbstferien beginnen in manchen Kantonen bald. Für viele eine günstige Gelegenheit, um vor dem Winter nochmals ein wenig Sonne zu tanken. Ein Blick in die Daten von Reiseanbieter ebookers zeigt, dass das Interesse für Mallorca und die türkische Riviera gross ist. Erstmals seit längerem ist auch das Interesse an Bangkok wieder gross. Diese Veränderung im Reiseverhalten deutet auf eine grosse Rückkehr des Reisens hin.

 

Quelle: ebookers
Bildquelle: Unsplash

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Herbstferien: Schweizerinnen und Schweizer machen Strandferien und reisen wieder nach Bangkok

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});