Hotel Hirschen Horn setzt neue Standards am Bodensee

Mit seinem neuen Erweiterungsbau und der spektakulären Inszenierung der Bodenseelandschaft legt das Hotel Gasthaus Hirschen die Messlatte für die Hotellerie in der Bodenseeregion hoch. Das an der Spitze der Halbinsel Höri gelegene Haus gehört seit Generationen zu den besten Hotels am westlichen Bodensee.

Im Jubiläumsjahr „200 Jahre Hirschen Horn“ erweitert die Gastgeberfamilie Amann mit dem neuen Haus Seeblick ihr aus mehreren Residenzen und einem weitläufigen Garten bestehendes Refugium. Mit 1000 Spa-Quadratmetern, Infinity Pool innen und aussen, Panorama Sauna, Bio Sauna und erhöhtem Ruhebereich inszeniert es die Landschaft des westlichen Bodensees zu einem Gemälde und trägt die 270-Grad-Seesicht in neue Wellness-Suiten und Deluxe Zimmer. Ende Mai wird das neue „Refugium am See“ eröffnet.

Auf der Halbinsel Höri explodieren die zarten Knospen der Obstbäume und im Hotel Hirschen die Glücksgefühle. Seit April geniessen Gäste des neuen Haus Seeblick bei herrlichem Bodenseeblick das aussergewöhnliche Ambiente. Die gläserne Fassade mit den vorgelagerten Holzprofilen – einer modernen Fachwerk-Interpretation – fügt sich subtil in die Umgebung ein und kommt einer Verneigung vor den benachbarten historischen Gebäuden gleich. Im Inneren des Neubaus freuen sich Auszeitsuchende nun ausserdem auf über 1000 Quadratmetern Wellness für Körper und Geist.

Wellness mit Weitblick

Mit dem neuen Spa-Bereich des Refugiums hat Gastgeberfamilie Amann einen Wellnesstraum wahr werden lassen. Highlights sind die Panorama Sauna mit Traumsicht auf den westlichen Bodensee und der 27 Meter lange Infinity Pool. Durch diesen schwimmen Gäste in den Naturgarten des „Refugiums am See“ und zu einem einzigartigen Panoramablick zur Insel Reichenau, zur Halbinsel Mettnau und zur Liebesinsel bis hin zur Kette der Vorarlberger und Schweizer Alpen. Im erhöhten Ruhebereich sind alle Liegen auf die liebliche Seelandschaft ausgerichtet. In wohlig-geborgener Atmosphäre finden Auszeitsuchende hier ausserdem verschiedene Saunen, ein Kneippbecken, Erlebnisduschen sowie einen gemütlich prasselnden Kamin.

Grosszügig, gemütlich, modern: Das neue Haus Seeblick

Wer sich ganz in Ruhe bis in die Zehenspitzen erholen möchte und sein Spa-Erlebnis „privatisieren“ möchte, ist in einer der beiden Wellness-Suiten des neuen Haus Seeblick bestens aufgehoben. Der offene Kamin, eine eigene Sauna und die grosszügigen Räume spenden Energie und der Hot-Pot mit Seeblick auf dem eigenen Balkon macht eine Auszeit im Hirschen einfach unvergesslich. Auch die Superior Zimmer des neuen Genuss-Refugiums sorgen mit Grosszügigkeit, moderner Ausstattung und anheimelnden Naturmaterialien für einen erholsamen Urlaub. Neben den Wellness-Suiten sind mit dem Neubau 17 komfortable Doppelzimmer hinzugekommen sowie die zwei Suiten Arenenberg, die Gäste mit viel Raum, zwei Schlafzimmern und Bädern zum Verweilen einladen.

Was noch neu ist im Hotel Hirschen?

Durch die luftige Erweiterung des Restaurants Untersee-Stube, das exklusiv Hotelgästen zur Verfügung steht, wurde noch mehr Raum geschaffen, um die leichte, mediterrane Feinschmeckerküche auszukosten. In dem gemütlichen Raum, dessen Interieur die warmen Naturtöne der Bodenseelandschaft aufnimmt, haben Feinschmecker im Rahmen der Halbpension täglich die Wahl zwischen einem Fünf-Gang-Gourmetmenü mit Fisch, Fleisch oder rein vegetarischen Zutaten.

Die neue „Charly´s Bar“, für deren Name Seniorchef Karl Amann mit seinem Spitznamen Pate stand, bildet eine gesellige Verbindung zwischen den inspirierenden Rückzugsorten, die das Hotel bietet und dem pulsierenden Betrieb im traditionellen Wirtshaus mit Biergarten, dem zweiten Restaurant des Hirschen, das allen offensteht. Diese Mischung aus Altbewährtem und einem guten Gespür für die Bedürfnisse von heute sind das Besondere am Hirschen und machen ihn zu einem wahren Kraftort, der inspiriert, Freude schenkt und Ruhe zulässt.


Wellness mit Weitblick: Der erhöhte Ruhebereich im 1000 Quadratmeter grossen Spa-Bereich inszeniert die Landschaft des westlichen Bodensees zu einem Gemälde.
Wellness mit Weitblick: Der erhöhte Ruhebereich im 1000 Quadratmeter grossen Spa-Bereich inszeniert die Landschaft des westlichen Bodensees zu einem Gemälde.

Wellness auf 1000 Quadratmetern: Mit dem neuen Spa-Bereich des Refugiums hat Gastgeberfamilie Amann einen Wellnesstraum wahr werden lassen.
Wellness auf 1000 Quadratmetern: Mit dem neuen Spa-Bereich des Refugiums hat Gastgeberfamilie Amann einen Wellnesstraum wahr werden lassen.

Traumhafter Seeblick: Das neue Haus Seeblick trägt – nomen est omen – die 270-Grad-Seesicht in neue Wellness-Suiten und Deluxe Zimmer.
Traumhafter Seeblick: Das neue Haus Seeblick trägt – nomen est omen – die 270-Grad-Seesicht in neue Wellness-Suiten und Deluxe Zimmer.

Infinity Pool – innen und aussen: Ein absolutes Highlight ist der 27 Meter lange Infinity Pool, der von innen in den Naturgarten des Hotel Hirschen führt.
Infinity Pool – innen und aussen: Ein absolutes Highlight ist der 27 Meter lange Infinity Pool, der von innen in den Naturgarten des Hotel Hirschen führt.

Die erweiterte Untersee-Stube: Seit der luftigen Erweiterung ist noch mehr Platz für die leichte, mediterrane Feinschmeckerküche des Hotelrestaurant Untersee-Stube.
Die erweiterte Untersee-Stube: Seit der luftigen Erweiterung ist noch mehr Platz für die leichte, mediterrane Feinschmeckerküche des Hotelrestaurant Untersee-Stube.

Titelbild: Auszeit in herrlicher Wellness-Suite: Wer sich ganz in Ruhe bis in die Zehenspitzen erholen möchte, ist in einer der beiden Wellness-Suiten des neuen Haus Seeblick bestens aufgehoben – Hot-Pot mit Seeblick auf dem eigenen Balkon inklusive.

 

Quelle: Hotel Hirschen Horn
Bildquelle: Hotel Hirschen Horn, Daniel Schlageter

author-profile-picture-150x150

Mehr zu belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

website-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Hotel Hirschen Horn setzt neue Standards am Bodensee

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-16').gslider({groupid:16,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});