Hotel Kontorhaus: Entdecken und Geniessen auf der Stralsunder Hafeninsel

26.11.2019 |  Von  |  Deutschland, Hotellerie, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hotel Kontorhaus: Entdecken und Geniessen auf der Stralsunder Hafeninsel
Jetzt bewerten!

Achtzehn Zimmer und Suiten hat das Hotel Kontorhaus, alle sind individuelle Nachbauten von Kabinen grosser Kreuzfahrtschiffe.

Das macht das Hotel zu etwas Einmaligem an der Ostsee.

Der maritime Flair zeigt sich überall im Haus, beginnend mit der Tatsache, dass die Zimmer nicht die übliche Nummerierung aufweisen, sondern Namen von Kreuzfahrtschiffen, Sehnsuchtsorten oder Seeregionen tragen. An den Wänden hängen Schiffskarten und Zeichnungen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäft für Seglerbedarf. Und wer aus dem Fenster blickt, sieht entweder den Strelasund, die Insel Rügen und den imposanten Rügendamm oder den Stralsunder Hafen mit seinen Kanälen, Segelbooten und Yachten. Das Hotel Kontorhaus steht für Tradition und hanseatisches Lebensgefühl.

Besonders begehrt ist das Hotel Kontorhaus im Rahmen von Veranstaltungen wie etwa dem Rügenbrücken-Marathon, den Wallensteintagen, dem Hafenfest oder dem traditionellen Weihnachtsmarkt. Denn dann ist das Hotel Kontorhaus der ideale Ort, um in nur wenigen Schritten mittendrin zu sein.

Zwei Gehminuten sind es zum Ozeaneum, drei zum Segelschulschiff Gorch Fock und maximal zehn in die historische Altstadt mit ihrem Flair aus Backstein und Gotik. Und jeweils nur einen Steinwurf entfernt befinden sich rund ein Dutzend Restaurants, Kneipen und Bars, die von gut bürgerlich bis exotisch alles anbieten, was sich Geschäftsreisende und Touristen nur wünschen. Wann immer etwas los ist in Stralsund, ist das Hotel Kontorhaus der ideale Ausgangspunkt – ruhig aber dennoch mitten im Leben. Auf der Hafeninsel treffen sich Touristen und Einheimische, hier wird gefeiert und gelebt – nicht nur in der Hochsaison.

Immer wieder ist das Hotel selbst Teil von Reiseberichten aus und über Stralsund und die Ostsee-Region. Inzwischen haben auch Reiseblogger das Haus entdeckt, quartieren sich immer wieder  in einer Suite des Hotel Kontorhaus ein, um von dort aus die Schönheiten der Hansestadt am Strelasund zu erkunden und redaktionell zu verarbeiten. Ein Panoramabild vom obersten Stock des Hotels zeigt alle Sehenswürdigkeiten – ein Beweis für die herausragende Lage des inhabergeführten Familien-Hotels.

Auch das Hotel selbst informiert über Stralsund, die Region Vorpommern, das Leben an der Ostsee und die kulturelle Vielfalt. So findet sich unter www.hotel-kontorhaus-stralsund.de inzwischen ein gern gelesener Blog, der über die Hansestadt, maritimes Leben und Kreuzfahrtradition berichtet. Der Betreiber-Familie ist wichtig, nicht nur Menschen zu beherbergen und hohen Service zu bieten, sondern auch ein Stück Kultur und nordisches Lebensgefühl zu vermitteln.

„Informieren, publizieren, Tradition pflegen“, lautet die Devise des Hotels. Wer noch mehr erfahren möchte, kann sich gerne telefonisch unter +49 3831 289800 an das Hotel Kontorhaus wenden.

 

Quelle: Hotel Kontorhaus
Bildquelle: Hotel Kontorhaus

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hotel Kontorhaus: Entdecken und Geniessen auf der Stralsunder Hafeninsel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.