HRS Destination Solutions erweitert Angebot dank Kooperation mit Airbnb

06.12.2017 |  Von  |  Deutschland, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
HRS Destination Solutions erweitert Angebot dank Kooperation mit Airbnb
Jetzt bewerten!

HRS Destination Solutions, der Vermarkter für Ferienunterkünfte, Vermittlungsagenturen und Tourismuszentralen, kooperiert ab sofort mit Airbnb. Das Unterkunftsportal gehört mit über 4 Millionen Inseraten und bis dato über 260 Millionen Gastankünften zu den grössten der Welt.

Ferienhausbetreiber und Agenturen, welche die Buchungslösung von HRS Destination Solutions verwenden, können damit ihre internationale Reichweite um ein Vielfaches vergrössern. Zudem erhalten sie über Airbnb Zugang zu jungen und digital-versierten Gästen, die auf den klassischen Ferienhausportalen in der Menge und Intensität bisher nicht vertreten sind.

Gastgeber schätzen die internationalen Gäste, die über die Airbnb-Plattform in die Ferienregionen reisen und die Möglichkeit, auch in der Nebensaison Gäste auf die eigene Unterkunft aufmerksam machen zu können.

Nach einer einmaligen Anmeldung des Unterkunftsbetreibers bei Airbnb gibt HRS Destination Solutions die Daten zu den Objekten, Preise und Verfügbarkeiten automatisch weiter. Empfohlene Voreinstellungen durch HRS Destination Solutions, wie etwa die Stornierungsbedingungen „sehr streng 30 Tage“, reduzieren für Gastgeber die Komplexität und machen die Zusammenarbeit mit dem neuen Portal einfacher. Unkompliziert geht es für den Vermieter auch in Sachen Abrechnung weiter: Durch die enge Zusammenarbeit mit Airbnb kann auch die Abrechnung zentral über HRS Destination Solutions erfolgen und spart damit Zeit- und Abrechnungsaufwand.

„Wir freuen uns, mit der Schnittstelle zu Airbnb unseren Unterkunftspartnern einen weiteren reichweitenstarken Vertriebskanal zu bieten, den sie mit unserer Buchungslösung bedienen können“, sagt Stephan Wimoesterer, Geschäftsführer von HRS Destination Solutions. „Airbnb erweitert unser Netzwerk, zu dem bereits Anbieter wie Homeaway, Best Fewo, Casamundo oder Booking.com gehören.“

Die Airbnb-Story: Wie drei Studenten die Reiseindustrie revolutionierten
  • Leigh Gallagher
  • Herausgeber: Redline Verlag
  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Wie Sie mit airbnb RICHTIG viel Geld verdienen: So vervielfachen Sie die Buchungen für Ihre Unterkunft
  • Frank Lavario
  • Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Taschenbuch: 72 Seiten
Airbnb: Das inoffizielle Handbuch
  • Steven Perrez
  • Herausgeber: CreateSpace Independent Publishing Platform
  • Taschenbuch: 170 Seiten

 

Quelle: HRS Destination Solutions
Artikelbild: Symbolbild © Daniel Krason – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.



Ihr Kommentar zu:

HRS Destination Solutions erweitert Angebot dank Kooperation mit Airbnb

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.